Feldbussystem

wirautomatisierer.de

Web-Trainer Mechatronik auf CD-ROM

Der Bosch-Geschäftsbereich Automationstechnik hat seine WBT-Reihe (Web-Based Training) um die interaktive Schulungssoftware Web-Trainer Mechatronik auf CD-ROM erweitert. Die Schulung umfasst die Themen Grundlagen der Mechanik, Aktoren, Sensoren, Grundlagen der Steuerungstechnik, Steuerungen, Regelungen sowie Feldbussysteme. Das …

wirautomatisierer.de
eA-Interview mit Vertretern von ODVA und Rockwell Automation

Fragen "an" Devicenet

Das eher geringe Engagement der Open Devicenet Vendor Association (ODVA) in Europa hat sicher dazu beigetragen, dass das zugehörige Feldbussystem in der deutschen Bus-Landschaft bisher nur eine untergeordnete Rolle spielt. Wie man dem sowohl organisatorisch …

wirautomatisierer.de

Bus-Leitungsprogramm

Das umfassende Bus-Leitungsprogramm erhält man mit der Produktreihe Unitronic Bus. Die Cu-Leitungen sind systemkonform zu den gängigen industriellen Feldbussystemen auf der Sensor-/Aktor-Ebene und auf der Prozess(Zell-)ebene. Man findet im Programm die systemkonformen, eigens entwickelten Leitungen …

Anzeige
wirautomatisierer.de

Energieverteilung per Bussystem

Das auf CAN-Ebene basierende Feldbussystem podis verkörpert ein Energiebussystem, das Energie nach dem Bus-Prinzip verteilt und die Motoren über eine Energiebusleitung versorgt sowie vor Ort auch schaltet. Die Motorstarter werden über den CAN-Bus mit Steuerinformationen …

wirautomatisierer.de
eA-Forum auf der Nürnberger Fachmesse SPS/IPC/Drives ‘99

Vereinte Feldbus-Welt

Seit ca. 15 Jahren streiten die verschiedenen weltweit etab-lierten Feldbussysteme auf internationalem Parkett um eine einheitliche Standardisierung. Mit der Annahme des Entwurfs zur internationalen Norm IEC 61158, Teile 3 bis 6, scheint die praxisferne Idee …

wirautomatisierer.de

Frequenzumrichter mit Schnittstellenmodulen

Die Frequenz-umrichter der DF4-Reihe kann man an unterschiedliche Feldbussysteme anschließen. Dazu werden aufsteckbare Schnittstellenmodule für Suconet K, Profibus DP und Interbus angeboten. Die Geräte mit einem Leistungsbereich von 0,37 bis 90 kW verfügen über zwei …

Anzeige
wirautomatisierer.de

Weg, Position und Geschwindigkeit gleichzeitig

Mit der Baureihe an magnetostriktiven Wegaufnehmern eröffnen sich universelle Möglichkeiten zur Ankopplung an Feldbussystemen. Nach der erfolgreichen Einführung des CANopen-Protokolls nach dem Encoder Device Profile DS406 kommt nun die Version mit der DeviceNet-Schnittstelle auf den …

wirautomatisierer.de
Coriolis-Meßtechnologie mit Fieldbus-Foundation-freigegebener Auswerteelektronik

Durchfluß per Bus

Auch bei der Durchfluß-Meßtechnik profitiert man zunehmend von den Feldbussystemen, d.h. von einer erhöhten Kommunikationsfähigkeit bei reduziertem Installationsaufwand. Dies bedeutet deutlich geringere Kosten für Verdrahtung, Betrieb und Wartung. Nach Informationen der Fisher-Rosemount GmbH & Co. in …

wirautomatisierer.de
Drei Geräteplattformen modellieren viele Einsatzfälle

Sensorik und Feldbussysteme

An Sensoren für mechanische Größen wie Winkelcodierer und Wegaufnehmer stellt die industrielle Paxis hohe Anforderungen. Dazu gehören neben hoher Meßauflösung, Einsatzmöglichkeit in rauher bzw. aggressiver Umgebung oder „Plug and Play“ insbesondere die Probleme im Zusammenhang …

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de