Startseite » Gehäuse/Komponenten »

Kabelschellen von Panduit schützen Anlagen bei Kurzschlüssen

Gehäusekomponenten
Kabelschellen von Panduit schützen Anlagen bei Kurzschlüssen

Kabelschellen von Panduit sorgen für mehr Sicherheit und Ausfallschutz. Bild: Panduit
Anzeige

Als strukturmechanische Lösung schützen die neuen Kabelschellen von Panduit bei Kurzschlüssen und erhöhen so die Anlagensicherheit. Dabei spielt die IEC-Norm 61914:2015 eine besondere Rolle. Der Standard mit dem Zusatz „2015“ bildet die aktuelle, umfassendste und weltweit anerkannte Anforderung zum Testen von Kabelschellen. Die Kabelschellen von Panduit halten im Kurzschlussfall auch enormen mechanischen Kräfte stand.

Die größte Belastung bei Kurzschlüssen tritt bis zu 0,006 s vor dem Auslösen von Leistungsschaltern und anderen Schutzvorrichtungen auf. Die neuen Kabelschellen fixieren Kabelbündel und sorgen dafür, dass Kabel bei einem Kurzschluss weiterhin sicher befestigt und an Ort und Stelle bleiben. Dadurch wird das Arbeitsumfeld inklusive der Ausrüstung und der Mitarbeiter geschützt sowie Ausfallzeiten verhindert.

Die Kabelschellen variieren in Größe, Design und Materialien und eignen sich für unterschiedlichste Applikationen in prozesstechnischen Anlagen, in der Informationstechnologie oder industriellen Fertigung. An Werkstoffen stehen zur Auswahl Aluminium, Kunststoff sowie der korrosionsbeständige, dual zertifizierte Edelstahl 316/316L.

Gefalzte Kanten

Die Edelstahl-Kabelschellen haben gefalzte Kanten, um die Kabel zu schützen. Neben der Kunststoffschnalle gibt es verschiedene Befestigungshalter. Als Beispiel erhält man die Edelstahl-Kabelbinder-Varianten für Kabeldurchmesser von 12 bis 86 mm in Breiten von 12,7 bis 19,1 mm für Kurzschlussströme von 45 bis 188 kA.

Um die optimale, langfristige und kosteneffizienteste Lösung für die jeweilige Anwendung zu konfigurieren, unterstützt das Simulationsprogramm „Ansys“ von Panduit per App oder Internetanwendung. So fließen die Belastungsanforderungen und Standortkriterien in die projektspezifische Lösung ein, und man spart bis zu 50 % der üblichen Materialkosten. Darüber hinaus erhält man professionelle Werkzeuge für die fachgerechte und schnelle Installation.

Kontakt:

Panduit GmbH
Am Kronberger Hang 8
65824 Schwalbach
Tel.: +49 69 7706 26–0
Mail: cx-dach@panduit.com
www.panduit.de



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 3
Ausgabe
3.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de