Startseite » Gehäuse/Komponenten »

M12-Steckverbinder von TE Connectivity und Yamaichi Electronics

Yamaichi Electronics und TE Connectivity kooperieren
Gemeinsame M12-Steckverbinder-Produktion

M12-Steckverbinder
Yamaichi Electronics und TE Connectivity werden gemeinsam einen M12-Push-Pull-Steckverbinder produzieren und am Markt etablieren Bild: Yamaichi Electronics Deutschland

Gemeinsam mit TE Connectivity arbeitet Yamaichi Electronics an der Entwicklung eines neuen Designs mit Innenverriegelung für metrische M12-Push-Pull-Rundsteckverbinder. Ziel der beiden Unternehmen ist die Aufnahme dieses Designs in einen neuen IEC-Standard für M12-Steckverbinder mit Push-Pull-Innenverriegelung. „Yamaichi produziert hochleistungsfähige Verbindungslösungen für den Einsatz in anspruchsvollen industriellen Anwendungen“, sagt Monika Kuklok, Director Product Management & Engineering Industrial Communication and Power bei TE Connectivity. „Das Unternehmen hat eine interessante und effiziente Technologie für M12-Push-Pull-Steckverbinder entwickelt, und wir möchten dazu beitragen, diese Technologie als Standard im Markt zu etablieren.“ Die technologische Zusammenarbeit der Unternehmen wird in den kommenden Monaten zur Einführung eines umfassenden Portfolios der Steckverbinder führen. Umspritzte Steckverbinder in A-, B- und D-Kodierung sind bereits verfügbar. Das Portfolio wird demnächst um feldkonfektionierbare Versionen und zusätzliche Kodierungen erweitert. Derzeit ist der Markt für M12-Steckverbinder mit Push-Pull-Schnittstelle fragmentiert, da die Designs der Hersteller nicht kompatibel sind. ik

www.yamaichi.eu

Video

LiDAR-Sensoren für die 360-Grad-Rundumsicht...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 3
Ausgabe
3.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Automation Award
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de