Startseite » Automation Award »

Automatisierung über Systemgrenzen hinweg

Logi.cals GmbH: Open Web Automation (OWA)
Automatisierung über Systemgrenzen hinweg

Schematische_Übersicht_zu_Open_Web_Automation_(OWA)
Open Web Automation (OWA) ermöglicht effizientes Engineering und Kollaboration über Systemgrenzen hinweg Bild: Logi.cals
Anzeige

Mit Open Web Automation (OWA) liefert Logi.cals einen wesentlichen Beitrag zum Leitbild 2030 für ‚Industrie 4.0‘. Ob in der Cloud, on premises oder am Client: OWA ermöglicht effizientes Engineering und Kollaboration über Systemgrenzen hinweg. Durch die offene Architektur kann OWA in diverse Automatisierungslösungen integriert werden. Mit Hilfe skalierbarer Laufzeitsysteme, die auch als virtuelle PLCs in der Cloud betrieben werden können, bietet Logi.cals die Möglichkeit, Prozesse auf effiziente Art zu kontrollieren. Das integrierte Systemmodell bietet semantisch angereicherte Maschinen- und Nutzerdaten aus dem Engineering-Prozess. Das browser-basierte multi-language Engineering-Tool (IEC 61131-3, C, C++) gibt den Anwendern ein Werkzeug für die Digitalisierung von morgen an die Hand. Ergänzt durch Editoren zur Umsetzung, Orchestrierung und Simulation von Microservices ermöglicht OWA auch die Beherrschung dynamisch verteilter Logiken und deren Simulation in heterogenen Netzwerken.

www.logicals.com

Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Sie wollen sich für die Teilnahme am Automation Award bewerben…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de