Startseite » Automation Award »

Automation Award 2021 geht an Analog Devices und Phoenix Contact

Die Leserinnen und Leser haben gewählt
Automation Award 2021 geht an Analog Devices und Phoenix Contact

Die Leserinnen und Leser von elektro AUTOMATION und wirautomatisierer.de haben gewählt: Im Bereich TECHNOLOGY konnte der NearFi-Koppler von Phoenix Contact überzeugen, der Energie und Daten in Echtzeit kontaktlos überträgt. Und im Bereich DIGITALIZATION war es die Condition-Monitoring-Plattform OtoSense von Analog Devices, die am meisten Stimmen auf sich ziehen konnte.

Inhaltsverzeichnis

1. Sieger im Bereich TECHNOLOGY
2. Sieger im Bereich DIGITALIZATION
3. Interessante Lösungen zur Auswahl
4. Persönliche Gewinnchancen

Ende November – im Normalfall parallel zum Abschluss der Messe SPS in Nürnberg – stehen auch die Gewinner des Automation Awards fest. 2021 überzeugten die Leserinnen und Leser Lösungen von Phoenix Contact und Analog Devices am meisten.

Sieger im Bereich TECHNOLOGY

Im Bereich der Komponenten wurde der NearFi-Koppler der Phoenix Contact Electronics GmbH mit einer deutlichen Mehrheit von 61,5 % der Stimmen zum Sieger gewählt. Er überträgt kontaktlos Energie und Daten in Echtzeit. Das ist vor allem in industriellen Anwendungen von Vorteil, in denen ansonsten Steckverbindungen häufig gelöst und gesteckt werden müssten – was die Lebensdauer der Steckverbinder begrenzt, da Kontakte verschmutzen und verbiegen können. Ein Problem ist das vor allem dann, wenn dies die Ursache für ungeplante Produktionsausfälle ist.

NearFi ermöglicht hier eine kontaktlose Energie- (bis zu 50 W) und Datenübertragung im Nahfeldbereich (Nearfield) über einen Luftspalt von wenigen Zentimetern – und sogar durch nicht-metallische Materialien wie Kunststoff, Glas etc. hindurch. Die Datenübertragung erfolgt vollständig protokolltransparent, so dass zeitkritische Ethernetprotokolle wie Profinet oder Ethercat genutzt werden können. Zum Vergleich:

  • WiFi erzeugt bei einer Ethernet-Übertragung eine Latenz von 10 bis 20 ms.
  • 5G strebt für die Zukunft 1 ms an.
  • NearFi bietet eine Latenz von 2 bis 3 µs, ist also etwa 500 Mal schneller als 5G.

Sieger im Bereich DIGITALIZATION

Im Bereich der einsatzbereiten Lösungsangebote wurde die Condition-Monitoring-Plattform OtoSense der Analog Devices GmbH mit 47,1 % der Stimmen zum Sieger gewählt, die bereits Basis von Sensorlösungen anderer Anbieter ist und damit bereits im Einsatz überzeugen konnte.

Basierend auf seinem fundierten Know-how in den Bereichen Sensorik, Signalkette und Systemdesign hat Analog Devices mit OtoSense eine Plattform entwickelt, die das Condition Monitoring in kostenintensiven Applikationen ermöglicht. So kann beispielsweise an großen Motoren oder Generatoren mit Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) die ordnungsgemäße Funktion sichergestellt werden. Kostspielige Ausfälle lassen sich so vermeiden und Wartungsarbeiten rechtzeitig planen.

Interessante Lösungen zur Auswahl

Wählen konnten die Leserinnen und Leser von elektro AUTOMATION und wirautomatisierer.de unter jeweils drei Produkten bzw. Lösungen je Bereich. Diese waren zuvor von der Jury nominiert worden. 2021 standen folgende Produkte bzw. Lösungen zur Wahl:

Im Bereich TECHNOLOGY:

  • Der NearFi-Koppler von Phoenix Contact Electronics (darauf entfielen 61,5 % der abgegebenen Stimmen).
  • Die Akustikkamera SV600 von Fluke Process Instruments, mit der sich Luft- und Gaslecks in Prozessanlagen erkennen lassen (29,5 %).
  • Ein integriertes Drehgebersystem der Kübler Group, entwickelt zusammen mit dem Antriebsspezialisten Lenze, das kompakt ist und durch eine Auswahl an Schnittstellen und Auflösungen sowie dank der Kombinierbarkeit mit anderen Motoranbauten wie Bremsen flexibel einsetzbar ist (9 %).

Im Bereich DIGITALIZATION:

Persönliche Gewinnchancen

Alle Teilnehmenden an der Abstimmung hatten zudem die Chance, eines der fünf Jahres-Abonnements der Zeitschrift ‚bild der wissenschaft‘ zu gewinnen, die wie die elektro AUTOMATION in der Konradin Mediengruppe erscheint. Die Benachrichtigung über den Gewinn erfolgt in Kürze.

Allen Gewinnerinnen und Gewinnern des Automation Award 2021 gratulieren die Jury des Automation Awards und das Team von elektro AUTOMATION und wirautomatisierer.de ganz herzlich zum Gewinn, allen Teilnehmenden und Unterstützenden sagen wir herzlichen Dank für Ihre Beteiligung.

Weitere Informationen zum Automation Award:
wirautomatisierer.industrie.de/automationaward/

Der Automation Award wird freundlicherweise unterstützt von der Mesago Messe Frankfurt GmbH und dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA).

Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de