Startseite » Steuerungstechnik/IPC/SPS »

Yaskawa und Phoenix Contact kooperieren bei Automatisierungstechnik

Offene Automatisierungsplattform
Yaskawa und Phoenix Contact kooperieren bei PLCnext Technology

Anzeige

(co) Die von der Phoenix Contact GmbH & Co. KG in Blomberg entwickelte offene Automatisierungsplattform PLCnext Technology findet Unterstützung: Mit dem Robotik- und Antriebstechnik-Spezialisten Yaskawa setzt ein führendes Unternehmen der Branche auf das offene Ökosystem für die industrielle Automatisierung. Phoenix Contact lizensiert dazu seine PLCnext-Laufzeitumgebung an Yaskawa und hat die gemeinsame Weiterentwicklung vereinbart. Yaskawa plant den Einsatz des PLCnext-Runtime-Systems in den Bereichen Motion Controls und Robotics, zunächst in Europa und den USA.

Offenes Ökosystem bietet viele Vorteile

„Ich freue mich, dass wir unsere langjährige, vertrauensvolle Geschäftsbeziehung nun weiter vertiefen und unsere Partnerschaft im Bereich der industriellen Steuerungstechnologie ausbauen“, betont Bruno Schnekenburger, CEO und President von Yaskawa Europe. Ulrich Leidecker, COO und President of the Business Area Industrial Management and Automation von Phoenix Contact, ergänzt: „Die Offenheit des PLCnext-Ökosystems ermöglicht es einer Vielzahl von Anbietern, hochflexible, sichere und moderne Automatisierungstechnik anzubieten. Die Technologie-Partnerschaft mit Yaskawa ist ein Meilenstein für die Automatisierungsbranche, denn je mehr Partner in einem offenen Automatisierungs-Ökosystem agieren, desto wertvoller wird es für jeden einzelnen Teilnehmer.“

Steuerungsplattform PLCnext Technology unterstützt OPC UA

Marktplatz und Cloud-Integration an Bord

Mit der Kombination aus offener Steuerungstechnik, modularer Engineering-Software und Online-Community ermöglicht die PLCnext Technology eine einfache Adaption an sich verändernde Anforderungen und eine effiziente Nutzung von existierenden und zukünftigen Softwarediensten. Zusammen mit einem digitalen Marktplatz für Software und einer systematischen Cloud-Integration soll PLCnext Technology zukunftssicher sein und den Herausforderungen der IoT-Welt gewachsen.

Kontakt:
Phoenix Contact Deutschland GmbH
Flachsmarktstraße 8
32825 Blomberg
Tel. +49 52 35/3-1 20 00
info@phoenixcontact.de
www.phoenixcontact.com

Phoenix Contact baut PLCnext-Plattform weiter aus


Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 9
Ausgabe
9.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Sie wollen sich für die Teilnahme am Automation Award bewerben…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de