Startseite » Steuerungstechnik/IPC/SPS »

Compmall: Universell einsetzbarer Embedded PC ohne Schnickschnack

Steuerungstechnik
Compmall: Universell einsetzbarer Embedded PC ohne Schnickschnack

Compmall_Embedded_PC_DV_1000.jpg
Dieser Embedded PC passt auf ein DIN-A-5-Blatt. Bild: Compmall

Der neue lüfterlose Embedded PC DV-1000 von Compmall passt auf ein DIN-A5-Blatt. Mit den Intel-Core-Prozessoren der 9./8. Generation eignet er sich damit für anspruchsvolle Anwendungen in platzkritischen Umgebungen. Mit Mounting-Kit kann der PC auch an der Hutschiene befestigt werden. Durch die modulare Bauweise lässt er sich universell auf alle Anwendungen zuschneiden.

 Insgesamt stehen zwölf i-Core-Prozessorvarianten zur Auswahl, zwei Pentium- und zwei Celeron-CPUs, sodass ein breites Leistungsspektrum abgedeckt wird. Der leistungsfähigste Prozessor Intel Core i7–9700E mit acht Kernen erreicht 4,4 GHz bei einer TDP von 65 W. Der sparsamste Prozessor ist der Intel Celeron G4900T mit zwei Kernen und 2,9 GHz bei 35 W TDP. Ein Steckplatz für den Arbeitsspeicher ist reserviert für 2666-MHz-DDR4-SO-DIMM mit einer Kapazität bis 32 GB.

Zwei unabhängige Displays anschließbar

In die Core-Prozessoren ist der UHD Graphics 630 Grafikprozessor integriert und in den Pentium- und Celeron-Prozessoren der UHD Graphics 610. Beide Engines unterstützen die Anbindung von zwei unabhängigen Displays, die über einen VGA-Port mit Full-HD-Auflösung und einen Display-Port mit 4K-Auflösung angeschlossen werden. Buchsen für Line-out und Mic-in bilden die analogen Audio-Schnittstellen.

Alle wichtigen Schnittstellen dabei

Die Ausstattung umfasst alle essenziellen Schnittstellen: Zwei GbE-Ports, zwei RS-232/422/485-Anschlüsse, drei USB 3.2 Gen1 vom Typ A und drei USB 2.0 vom Typ A. Über diesen Standard hinaus lässt sich der DV-1000 mit weiteren Schnittstellen über MEC-Module und CMI-Module ausbauen. Damit sind zusätzlich Display-Port, HDMI, RS-232/422/485, 16-bit Digitale Ein-/Ausgänge, USB 3.2 Gen1 und LAN-Ports realisierbar.

Als Speicheroptionen bietet der DV-1000 einen 2,5 Zoll SATA-Slot, zwei mSATA-Slots und einen M.2 2280 M-Key-Sockel, der das NVMe-Protokoll unterstützt.

Erweiterungsoptionen eröffnen zwei Mini-PCIe-Slots, ein SIM-Karten-Steckplatz, ein M.2 2230 E-Key-Slot und darüber hinaus CMI-Module für die bereits erwähnten zusätzlichen Schnittstellen und das CFM-Modul für die Funktion Ignition Sensing Control.

Diese Konfigurationen sind derzeit am schnellsten lieferbar

Der DV-1000 ist verfügbar, was in Zeiten von Chipmangel und langer Lieferzeiten von mehreren Monaten ein positives Zeichen ist. Die derzeit am schnellsten lieferbaren Konfigurationen sind der DV-1000 ausgerüstet mit Intel Celeron G4900T, Core i3–8100T, Core i5–8500T oder Core i7–8700T. (kf)

Kontakt:
Compmall GmbH
Unterhachinger Str. 75
81737 München
Tel._ +49 89 8563 150
Mail: info@compmall.de
Website: www.compmall.de



Hier finden Sie mehr über:
Video

LiDAR-Sensoren für die 360-Grad-Rundumsicht...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 3
Ausgabe
3.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Automation Award
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de