Startseite » Sensorik »

Hiperface-Schnittstelle von Sick erfüllt SIL 2 und PL d

Sensorik
Hiperface von Sick erfüllt SIL 2 und PL d

hiperface-schnittstelle-von-sick.jpg
Bild: Sick

Die linearen Motor-Feedback-Systeme TTK50S und TTK70S von Sick ermöglichen eine sicherheitsgerichtete Bewegungs- und Positionserfassung von Linearachsen. Zertifiziert nach SIL2 und PL d unterstützen sie die Sicherheitsfunktionalität SLS (Sicher begrenzte Geschwindigkeit) in sicheren Antriebsregelungen. Die Hiperface-Schnittstelle der Motor-Feedback-Systeme gewährleistet eine nahtlose Integration in die Antriebssteuerung. Mit der Sicherheitsfunktion SLS kann eine Antriebsregelung sicherstellen, dass vorgegebene Geschwindigkeitsgrenzwerte nicht überschritten werden. Die Maschine – beispielsweise ein Palettierungssystem oder ein Bestückungsautomat – muss also nicht komplett angehalten werden, sondern kann mit sicher begrenzter Geschwindigkeit weiterbetrieben werden. Der TTK50S, für Messlängen bis 1 m, und der TTK70S, für Einsatzlängen bis 4 m, gehören in zu den kleinsten Linearmesssystemen ihrer Art mit Sicherheitszertifizierung. Die Weg- und Positionsmessung erfolgt absolut – beim Start der Maschine oder einem Spannungsverlust ist keine Referenzfahrt erforderlich. ge

www.sick.com



Hier finden Sie mehr über:
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Automation Award
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de