Startseite » Sensorik »

Gefran: Neue kontaktlose Sensorserie mit Profinet-Schnittstelle

Sensorik
Gefran: Neue kontaktlose Sensorserie mit Profinet-Schnittstelle

Gefran_Hyperware_Sensor.jpg
Die Positionsaufnehmer sind in Profil- oder Stabbauform mit einem oder mehreren Cursors erhältlich. Bild: Gefran Deutschland

Zwei neue Sensorbaureihen mit Profinet-Schnittstelle ergänzen das Hyperwave-Produktprogramm von Gefran. Die beiden Wegaufnehmerserien WPA-F in Profil- und WRA-F in Stabbauform verfügen über RT (Real-Time Ethernet) oder synchronisierte IRT (Isochronous Real Time) Übertragungsprotokolle. Die ProfinetSchnittstellen gewährleisten die Verfügbarkeit von Prozessdaten und Alarmen in Echtzeit. Dank einer Aktualisierungsrate von 4 kHz erfassen die neuen Sensoren zeitgleich Position und Geschwindigkeit von bis zu 16 unabhängigen Positionsmagneten über einen Messbereich von 50 bis 4000 mm präzise und wiederholgenau. Zugleich erkennen und melden spezielle Diagnosefunktionen beispielsweise Anomalien im Stromversorgungssystem, das Überschreiten der zulässigen Umgebungs- bzw. Arbeitstemperatur, eine falsche Parametrierung bei der Inbetriebnahme oder auch das Fehlen eines magnetischen Cursors im Arbeitsbereich. Zusätzlich bieten sie die Möglichkeit zur Überwachung der tatsächlichen Betriebszeit des Messwertgebers sowie der erreichten Ist- und Maximaltemperatur. Damit liefern die Sensoren Informationen für die vorbeugende Wartung und tragen damit zu einer verbesserten Prozesseffizienz bei.

Ideal für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen

Beide Sensorserien mit Profinet-Schnittstelle sind mit Encoder-Profil vr.4.2. oder General-Profil für bis zu 16 Magnete erhältlich. Sie zeichnen sich laut Anbieter wie alle magnetostriktiven, kontaktlosen Positionssensoren mit Hyperwave-Technologie durch die typischen „Hyperwave-Vorteile“ aus: Sie arbeiten verschleißfrei und besitzen damit eine unbegrenzte Lebensdauer. Darüber hinaus liefern sie selbst bei typischen Feldstörungen wie Schock, Vibration, EMV-Störungen und thermischer Drift ein 15-mal stärkeres Signal als herkömmliche Wegsensoren und überzeugen mit einer hohen Messstabilität sowie einer Auflösung unterhalb von 0,5 µm (nur für SSI-Version). (kf)

Kontakt:
Gefran Deutschland GmbH
Phillip-Reis-Straße 9a
63500 Seligenstadt
Tel. +49 6182 809–0
Fax: +49 6182 809–222
www.gefran.com



Hier finden Sie mehr über:
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de