Startseite » Z_MESSE » SPS »

Phoenix Contact ermöglicht digitales Treffen zur SPS 2021

Messe SPS
Phoenix Contact ermöglicht digitales Treffen

Effizienz_im_Schaltschrankbau
Phoenix Contact nutzt die unternehmenseigene Plattform Dialog Space, um Kunden und Interessenten das Portfolio zu präsentieren. Bild: Phoenix Contact

Trotz der Absage der SPS und auch der Online-Veranstaltung SPS on air will Phoenix Contact Kunden und Interessenten die Möglichkeit zum Austausch bieten. Alle geplanten Veranstaltungen finden im Dialog Space auf einer unternehmenseigenen Plattform statt. Die Besucher können sich damit im Rahmen digitaler Konferenzen beispielsweise über die patentierte NearFi-Kommunikationstechnologie – nominiert für den Automation Award – oder relevante Safety-Themen informieren. Zudem finden ein Interview zur All Electric Society sowie Round Tables zum Digitalen Zwilling sowie zu mehr Effizienz im Schaltschrankbau statt.

Kollaboration und KI im Fokus

Darüber hinaus werden via YouTube drei Livestreams zur PLCnext Technology angeboten, unter anderem zu neuen Formen der Kollaboration sowie Künstlicher Intelligenz (KI). Und vom 23. bis 25. November 2021 öffnet der Digital Exhibition Space – eine Anmeldung zur Ausstellung ist nicht erforderlich.

dialogspace.phoenixcontact.com




Hier finden Sie mehr über:
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de