Startseite » Z_MESSE » embedded World »

Framos präsentiert Embedded-Vision-Technologie

Messe Embedded World 2020
Framos präsentiert Embedded-Vision-Technologie

Framos Embedded-Vision-Technologie 3D-Industriekamera
Framos stellt im Rahmen der Embedded World 2020 Exhibition & Conference, die vom 25. bis zum 27. Februar in Nürnberg stattfindet, unter anderem die erste eigene 3D-Industriekamera D435e vor Bild: Framos
Anzeige

Die Framos GmbH, ein globaler Partner für Vision-Technologien, stellt auf der Embedded World 2020 Exhibition & Conference, die vom 25. bis zum 27. Februar in Nürnberg stattfindet, eine Auswahl an Bildverarbeitungslösungen vor, die vor allem für die Fachbesucher aus dem Bereich Embedded-Vision-Technologie interessant sind: Unter anderem präsentiert das Unternehmen die erste eigene 3D-Industriekamera D435e sowie ein Intel RealSense kompatibles System-Design-Kit (SDK) für das Skeleton-Tracking. Darüber hinaus können die Besucher der Messe direkt am Stand die Framos-Ecosystem-Area nutzen, in der die verschiedenen Plug-&-Play-Optionen der Framos-Embedded-Vision-Module getestet werden können.

Besucher erhalten von den Framos-Experten zudem konkrete Hilfestellungen bei Fragen nach geeigneten Kamera- und Sensormodulen für die einfache Integration in jede Anwendung. Die Module unterstützen Anwender beispielsweise bei der Entwicklung von kleinen und smarten Produkten sowie Systemen mit einer kurzen Time-to-Market. Mit dem Ecosystem behebt Framos das Problem, dass für die jeweils neuen Sensoren fast ausschließlich herstellereigene Evaluierungsboards verfügbar sind. Vision-Ingenieure und -Entwickler können dank der erweiterten Modulpalette des Ecosystems nun viele verschiedene und auch aktuelle Bildsensoren an offenen Prozessorplattformen evaluieren, schnell einen Proof of Concept erstellen und dann systematisch weiterentwickeln.

Axel Krepil, Vertriebsleiter bei Framos, sagt dazu: „Mit unserer flexiblen Plattform unterstützen wir Systementwickler dabei, die für ihre Anwendung notwendigen Bildsensoren schneller zu qualifizieren, zu integrieren und das gesamte Bildsensor-Subsystem aus einer Hand zu beziehen.“

Zur Embedded World, die als internationale Weltleitmesse für Embedded-Systeme gilt, werden über 32.000 Fachbesucher und etwa 2200 Kongressteilnehmer aus 77 Ländern erwartet, die sich über Bauelemente, Module und Komplettsysteme bis hin zu Betriebssystemen, Hard- und Software sowie Dienstleistungen informieren möchten. ik

Kontakt:
Framos GmbH
Mehlbeerenstr. 2
82024 Taufkirchen
Tel.: 089 710667-0
E-Mail: info@framos.com
Website: www.framos.com

Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 5
Ausgabe
5.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Sie wollen sich für die Teilnahme am Automation Award bewerben…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de