Keramiksicherung von Schurter für einphasige Anwendungen

Für hohe Einschaltströme

Keramiksicherung von Schurter

Schurter.jpg
Bild: Schurter
Anzeige

Schurter führt mit der SUT-H eine 6.3×32-mm-Keramiksicherung für einphasige Anwendungen und hohe Nennströme von 10 bis 50 A ein. Dank eines besonders großen Schmelzintegrals eignet sie sich insbesondere für Anwendungen, in denen hohe Einschaltströme auftreten. Die SUT-H basiert technisch auf der bewährten SUT. Im Gegensatz zur bekannten Sicherung verfügt die SUT-H jedoch über ein sehr viel höheres Schmelzintegral, was sie besonders impulsfest macht. Hohen Einschaltströmen, wie sie etwa in Netzteilen auftreten, widersteht sie somit problemlos. Die Sicherung wird für Direktmontage auf der Leiterplatte mit Pigtails angeboten oder mit einem soliden Beryllium-Kupfer-Clip, der ein einfaches Ersetzen der Sicherung ohne Löten ermöglicht. Der Clip kann bis zu 30 A betrieben werden, was viel mehr ist als ein verzinnter Standardclip, der normalerweise nur bis zu einem Nennstrom von 10 A eingesetzt werden kann. Durch die Erweiterung des Nennstrombereiches auf bis zu 50 A und die Verbesserung der Auslösecharakteristik eröffnen sich mit der Keramiksicherung völlig neue Anwendungsbereiche. Die Sicherung erfüllt die Anforderungen des Standards UL 248-14, ist cURus zugelassen und RoHS konform. ge

www.schurter.com

Anzeige

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de