Startseite » Gehäuse/Komponenten »

Schlegel und Data Panel: Robuster Not-Halt für mobile Maschinen

Gehäuse/Komponenten
Schlegel und Data Panel: Robuster Not-Halt für mobile Maschinen

Georg_Schlegel_Kombitast_Not-Halt.jpg
Kombitast-Not-Halt mit M12-Anschluss. Bild: Georg Schlegel

Data Panel und der Befehlsgerätespezialist Georg Schlegel haben in einem Gemeinschaftsprojekt einen robusten Not-Halt-Schalter für mobile Maschinen kreiert. Er wartet auf der Frontseite mit der höchsten Schutzart IP69K auf und ist damit in gleichem Maße gegen Staub wie Wasser geschützt und hält auch Hochdruckreinigungen stand. Auf der Rückseite wird bei angeschlossenem Kabel die Schutzart IP65 garantiert. Im Inneren sorgt eine Gore-Dichtung dafür, dass keine Feuchtigkeit eindringen kann, gleichzeitig aber Luft durchgelassen wird – was für die zuverlässige Funktion des Not-Halts wichtig ist. Der Kunststoff wurde ebenfalls für die Bedingungen im Außenbereich optimiert: Der signalgelbe Not-Halt ist UV-beständig, sodass er auch auf lange Sicht nicht verblasst. Er ist mit MDC04–4P Steckerschnittstelle mit UV- und abriebfester PUR 4 x 0,75 mm² Mantelleitung für Deutsch-Stecker und mit einem rüttelsicheren M12-Anschluss erhältlich.

Weitere Rahmendaten des neuen Not-Halts

Der Kombitast M12 besitzt zwei Öffner und ist für eine Einbauöffnung von 30,5 mm konzipiert. Er verfügt über einen Blockierschutzkragen und eine Schaltstellungsanzeige. Die Leistungsdaten für den Einsatz sind mit 35 V DC und 2 A beziffert. Auch als Start-Stopp-Schalter mit grauem Kragen und schwarzem Pilz kann der neue Kombitast geordert werden.

Montagegehäuse für eine schnelle Befestigung

Für eine einfache Befestigung des Not-Halts an der Maschine bieten die Unternehmen ein Montagegehäuse an. Mit dieser Lösung ist ein schnelles Anbringen des Schalters ohne große Eingriffe an der Maschine möglich. Gleichzeitig bietet dieses Montageblech zusätzlichen Schutz für den Schalter.

Die Partner im Gemeinschaftsprojekt

Data Panel ist spezialisiert auf die Entwicklung, Produktion und Beratung für modulare, dezentrale und robuste Installationslösungen mobiler Maschinen und brachte seine Marktexpertise ein. Schlegel als Not-Halt-Spezialist kann mit seinem Entwicklungs-Know-how und seiner großen Erfahrung vor allem bei kundenspezifischen Projekten punkten. (kf)

Kontakt:
Georg Schlegel GmbH & Co. KG
Kapellenweg 4
88525 Dürmentingen
Tel.: +49 7371 502–0
Fax: +49 7371 502 49
Mail: vertrieb@schlegel.biz
Website: www.schlegel.biz

Video

LiDAR-Sensoren für die 360-Grad-Rundumsicht...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 3
Ausgabe
3.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Automation Award
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de