IoT-Gateways übermittelt Prozessdaten

Hilscher bietet Lösung auch zum Nachrüsten

180103hilscher.jpg
Bild: Hilscher
Anzeige

Um Daten aus dem Produktionsnetzwerk zu erfassen stellt das Edge-Devices eine Brücke zwischen OT und IT zur Verfügung. Bestandsanlagen können nun mit wenig Aufwand nachgerüstet werden. netIOT-Edge-Gateways erlauben es, Prozesswerte durch passives Mithören auf dem Automatisierungsnetzwerk zu erfassen und an die IoT-Applikation zu übertragen. Der Abgriff erfolgt hierbei rückwirkungsfrei, so können bestehende Anlagen ohne weitere Anpassungen binnen Minuten IoT-fähig gemacht werden. Zusätzlich ist durch den passiven Zugriff auf die Felddaten sichergestellt, dass keine Störungen aus dem IT-Netzwerk in das OT-Netzwerk stattfinden können, seien diese unbeabsichtigt oder auch beabsichtigt herbeigeführt. Die Inbetriebnahme des netIOT-Edge-Gateways ist hierbei einfach. In einer kurzen Produktionspause wird die Netzwerkverbindung zwischen SPS und den Feldgeräten aufgetrennt. An dieser Stelle wird das Gateway mit Hilfe eines Netzwerk-TAPs installiert. Nachdem die Netzwerkkabel wieder gesteckt sind, kann die Produktion weiterlaufen. Das netIOT-Edge-Gateway kann nun ohne Rückwirkung auf die laufende Produktion weiter parametriert und die Anbindung an die IoT-Applikation realisiert werden. Prozesswerte aus dem Feld stehen über das Gateway wahlweise über OPC UA oder Node-RED zur Verfügung. ge

www.hilscher.com

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance
Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos


Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de