Startseite » Smart Factory »

Weidmüller zeigt Aufbau von IIoT-Lösungen

Automatisierungstreff Böblingen
Weidmüller zeigt Aufbau von IIoT-Lösungen

IIoT_weidmüller automatisierungstreff
Das IIoT ermöglicht unter anderem die effiziente und kostengünstige Statusüberwachung von dezentralen Maschinen und Anlagen
Bild: Weidmüller
Anzeige

(co) Wie sich das Industrial Internet of Things (IIoT) in der Praxis nutzen lässt, um Wachstum, Wettbewerbs- und die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens zu steigern, will die Weidmüller GmbH & Co. KG aus Detmold in ihrem Workshop zeigen. Basis dafür ist das U-Mation-Angebot der Detmolder, die Kombination aus modularer Automatisierungshardware, innovativen Engineering-Tools, durchdachten Digitalisierungslösungen und intelligenten Machine-Learning-Modellen. Möglich werde dadurch die Verbindung aller Prozessebenen – vom Sensor bis zur Cloud.

Effizientere Produktionsabläufe etablieren

Durch die Vernetzung von Maschinen und Anlagen können diese als eigenständige Akteure im IIoT in Echtzeit kommunizieren – und damit Produktionsabläufe selbst steuern. Basis dafür sind Automatisierung und Digitalisierung. Der Workshop zeigt deshalb in praxisnahen Übungen auf, wie sich über die Schritte

  • Datenerfassung,
  • Datenvorverarbeitung und -speicherung,
  • Datenanalyse und schließlich
  • Business Intelligence

der Mehrwert einer IIoT-Lösung ergibt. Zielgruppe sind Automatisierer, Systemintegratoren und Maschinenbauer, die den Einstieg in das IIoT planen.

Vorteile bis hin zur Inbetriebnahme

Mit den Daten aus Maschinensteuerungen und Produktionsprozessen lassen sich im Rahmen von Digitalisierungskonzepten zudem weitere Vorteile erschließen. Ein Beispiel ist die sogenannte vertikale Integration, über die Informationen aus Produktionsanlagen gesammelt und zur Auswertung weitergeleitet werden. Lösungen von Weidmüller können den Anwender auch hier dabei unterstützen, bedarfsgerechte Lösungen für IoT-Anwendungen zu entwickeln und diese erfolgreich in vorhandene Strukturen zu integrieren.

Vorteile ergeben sich unter anderem hinsichtlich einer ortsunabhängigen Maschineninbetriebnahme, der Verbesserung der Gesamtanlageneffektivität (OEE) oder der Generierung automatisierter Berichte des Energieverbrauchs. Die Detmolder bieten hier mit Industrial Analytics und cloudbasierten Services wie dem Energie- und Ressourcenmanagement ResMa bereits Lösungen an, die sich direkt in der Praxis nutzen lassen.

Workshop: 29.04.2021, 10 bis 16 Uhr – Hinweis: Coronavirus-bedingt ist der Automatisierungstreff 2020, jetzt 2021, auf den 27.-29. April 2021 verschoben worden!
Anmeldung hier


Kontakt:

Weidmüller GmbH & Co. KG
Klingenbergstraße 26
32758 Detmold
Tel.: +49 5231 14-280
E-Mail: weidmueller@weidmueller.com
Website: www.weidmueller.de

Ebenfalls interessant

Weidmüller überführt Erkenntnisse in die Fertigung


Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Die Abstimmung für die nominierten Produkte läuft. Hier können Sie sich die Produkte ansehen und abstimmen!

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de