Laserlichtfleck in der Laserschutzklasse 1

Optischer Lasersensor von IPF Electronic mit Hintergrundausblendung

IPF Electronic
IPF Electronic ergänzt sein umfangreiches Portfolio an optischen Sensoren um den Lasersensor PT190420 Bild: IPF Electronic
Anzeige

IPF Electronic GmbH ergänzt das Portfolio an optischen Sensoren um den PT190420. Bei diesem Lasersensor mit gut sichtbarem Laserlichtfleck in der Laserschutzklasse 1 lässt sich die Reichweite mechanisch einstellen. Der PT190420 verfügt über einen Erfassungsbereich von 50 bis 300 mm und eignet sich zur Abfrage von sehr kleinen Objekten bei gleichzeitiger Hintergrundausblendung. Statt mittels Teach-In wird die Tastweite des PT190420 über eine integrierte, mechanische Verstelleinheit sowie Signal-LED vorgenommen. Der PT190420 in Schutzart IP67 verfügt über eine Schaltfrequenz bis 2500 Hz und ist für den Einsatz in schnelllaufenden Prozessen geeignet. ik

Kontakt: IPF Electronic Gmbh Kalver Str. 25 – 27 58515 Lüdenscheid E-Mail: info@ipf.de www.ipf.de

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de