Startseite » Anzeige »

Mit DrivePro® Site Assessment von Danfoss optimale Wartungsstrategien einfach entwickeln

Advertorial

Wartung braucht Köpfchen
Mit DrivePro® Site Assessment von Danfoss optimale Wartungsstrategien einfach entwickeln

Danfoss DrivePro Site Assessment
Danfoss-Experten nehmen Frequenzumrichter vor Ort unter die Lupe. Bild: Danfoss

Mit DrivePro® Site Assessment nehmen Danfoss-Experten Frequenzumrichter vor Ort in den Anlagen unter die Lupe und entwickeln optimale Wartungsstrategien.

Am Anfang jeder intelligenten Wartungsstrategie steht die Auswertung des Ist-Zustands. Mit DrivePro® Site Assessment nehmen Danfoss-Experten diese Auswertung für Anlagenbetreiber in die Hand und die installierten Frequenzumrichter vor Ort unter die Lupe. Eine vollständige, standortweite Untersuchung und Risikoanalyse, die in einem detaillierten Bericht zusammengefasst wird, hilft im Anschluss, die individuelle Wartungsstrategie zu optimieren.

Gemeinsam mit dem Danfoss-Experten kann darauf aufbauend ein maßgeschneiderter Plan für künftige Wartungen, Nachrüstungen und Upgrades erstellt werden, der genau auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Danfoss DrivePro Site Assessment auf einen Blick
DrivePro® Site Assessment auf einen Blick
Bild: Danfoss

Evonik in Marl behält mit DrivePro® Site Assessment den Überblick

Bei Evonik in Marl kommt DrivePro® Site Assessment bereits erfolgreich zum Einsatz. „Es ist ein gelungenes Tool, um mit wenig Aufwand die Vorgänge in den Anlagen stets im Blick zu behalten“, beschreibt Victor Brzonkalik vom Technischen Service bei der Evonik Operations GmbH in Marl den Danfoss Service. „Die größten Vorteile sehe ich für uns in der Möglichkeit, ein funktionierendes End-of-Life Management sowie Asset-Risk-Management zu leben. Das Einführen von Wartungsstrategien wird auf diese Weise stark erleichtert. Ein Plus ist, dass der Zustand und die Performance vieler Geräte anlagenübergreifend per Knopfdruck ausgewertet werden kann. Unsere Kunden im Chemiepark Marl haben den hohen Nutzen in Verbindung mit geringem Aufwand erkannt und sind zu 100% zufrieden.“

Zu diesem Nutzen zählt für Victor Brzonkalik auch die übersichtliche Zusammenstellung der Assessment-Ergebnisse: Der Bericht im praktischen PDF-Format, in dem der Zustand der einzelnen Umrichter in Ampelfarben gekennzeichnet ist, ist leicht verständlich und aussagekräftig.

Auf dieser Basis lassen sich verlässliche Wartungspläne ohne Unwägbarkeiten erstellen. Mit einem strukturierten Wartungsprogramm, das auf die individuellen Bedürfnisse des Chemieparks Marl zugeschnitten ist, wird die betriebliche Effizienz gesteigert, überraschende Wartungseinsätze vermieden und die Folgen von Abnutzung und Verschleiß minimiert.

Eigenschaften und Vorteile von DrivePro® Site Assessment auf einen Blick

DrivePro® Site Assessment ermöglicht es Anlagenbetreibern, stets den kompletten Überblick über alle installierten Frequenzumrichter von Danfoss und anderen Herstellern zu behalten. Das Risiko eines Umrichterausfalls wird mithilfe fachmännischer Inspektionen auf Basis branchenführender Bewertungs-Tools minimiert. Das sorgt für höchste Produktivität dank strukturierter Wartungspläne und ermöglicht eine verlässliche Budgetplanung.

DrivePro-Servicevertrag sichert die Verfügbarkeit bei Arla

Im Werk der Arla Food Ingredients Group in Videbæk, Dänemark, kommen 600 Danfoss VLT® AutomationDrive FC 302 in Größen von 0,37 kW bis 400 kW zum Einsatz, die dem Unternehmen 10 % der Energiekosten einsparen. Um zusätzlich auch teure Anlagenausfälle zu vermeiden und stets kosten- und energieeffizient zu produzieren, setzt Arla auf DrivePro® Services.

Das Unternehmen hat mit Danfoss einen DrivePro-Servicevertrag abgeschlossen, der die VLT®-Antriebe über einen Zeitraum von drei Jahren nach ihrer Installation abdeckt. Ein zertifiziertes Danfoss-Partnerunternehmen überprüft die gesamte installierte VLT®-Basis und dokumentiert dies mit dem Danfoss VLT® Software Tool MCT10, so dass im Falle von Warnungen oder Alarmen, ein Ausfall vermieden werden kann. Alles in allem bietet der Servicevertrag eine verbesserte Anlagenverfügbarkeit und reduziert die Zahl teurer Produktionsstillstände.

Danfoss DrivePro Site Assessment Ist-Analyse
Danfoss DrivePro Site Assessment Ist-Analyse
Bild: Danfoss

Mit DrivePro® Services kosteneffizient und nachhaltig Anlagen betreiben

Mit den maßgeschneiderten DrivePro® Life Cycle Services – zu denen das DrivePro® Site Assessment zählt – lässt sich die Lebensdauer von Frequenzumrichtern verlängern und der Zeitpunkt für Ersatzbeschaffungen verschiebt sich weit in die Zukunft. Dies ist nicht nur aus betriebswirtschaftlicher Sicht sinnvoll, sondern reduziert auch das Abfallaufkommen und den Rohstoffverbrauch durch Reparatur, Wartung und Wiederverwendung von Produkten und Teilen – auch bekannt als Produktkreislaufwirtschaft. Die DrivePro®-Services helfen, mit weniger mehr zu erreichen, und sorgen so nicht nur für einen zuverlässigen Geschäftsbetrieb, sondern auch für ein nachhaltiges Verbrauchs- und Produktionsmuster, das die Zukunft unseres Planeten verbessert.

Danfoss DrivePro LifeCycleServices
DrivePro® Life Cycle Services
Bild: Danfoss

Entwickeln Sie jetzt mit uns Ihre optimale Wartungsstrategie!

Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de