Zentrale Aspekte der digitalen Transformation am 14. Februar

Businesstalk Digitalisierung

Zentrale Aspekte der digitalen Transformation

Zentrale Aspekte der digitalen Transformation
Am 14. Februar findet im Rahmen der Messe Elektrotechnik der neue #Businesstalk statt Bild: Westfalenhallen Dortmund
Anzeige

Mit dem neuen #Businesstalk am Donnerstag, den 14. Februar 2019, ab 14 Uhr, bietet die Elektrotechnik Führungskräften in KMUs und Interessierten eine Plattform für hochwertigen Wissenstransfer und wertvolles Networking. Unter dem Titel „Digitalisierung – Umsetzung, Chancen und Herausforderungen in Unternehmen und Gesellschaft“ diskutieren unter der Moderation des Zukunftsexperten Roman A. Retzbach, Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft über zentrale Aspekte der digitalen Transformation. Die Veranstaltung liefert nicht nur wichtige Impulse zu zentralen Trends, die entscheidend für die Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft sind, sondern bietet Führungskräften aus KMUs auch die Gelegenheit, sich auf Augenhöhe untereinander auszutauschen und zu vernetzen. Weitere Informationen finden Sie unter:

www.messe-elektrotechnik.de/programm/zukunft-digital/businesstalk/

Anzeige

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de