Elektrifizierungslösungen Übernahme von GE Industrial Solutions durch ABB - wirautomatisierer

Elektrifizierungslösungen

Übernahme von GE Industrial Solutions durch ABB

Ulrich_Spiesshofer
Ulrich Spiesshofer, CEO von ABB Bild: ABB
Anzeige

ABB hat angekündigt, GE Industrial Solutions – GEs globales Geschäft für Elektrifizierungslösungen – zu übernehmen. GE Industrial Solutions war bislang Randgeschäft von GE und birgt als Teil von ABB großes Potenzial für Wertsteigerungen: Das Unternehmen verfügt über starke Kundenbeziehungen in mehr als 100 Ländern und eine etablierte installierte Basis mit starken Wurzeln in Nordamerika, dem größten Markt für ABB. GE Industrial Solutions hat seinen Hauptsitz in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia und beschäftigt weltweit rund 13.500 Mitarbeitende. 2016 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 2,7 Mrd. US-Dollar, eine operative EBITDA-Marge von rund 8 % sowie eine operative EBITA-Marge von rund 6 %. ABB übernimmt GE Industrial Solutions für einen Kaufpreis von 2,6 Mrd. US-Dollar. Die Transaktion wird sich im ersten Jahr positiv auf den operativen Gewinn je Aktie auswirken. Im fünften Jahr nach Abschluss der Transaktion sollen jährliche Kostensynergien in Höhe von rund 200 Mio. US-Dollar erzielt werden. Diese werden entscheidend sein, um die Profitabilität von GE Industrial Solutions auf ein wettbewerbsfähiges Niveau zu bringen. Als Teil der Transaktion und der angestrebten Wertschaffung haben beide Unternehmen eine langfristige strategische Lieferbeziehung für Produkte von GE Industrial Solutions und ABB-Produkten vereinbart, die GE heute bezieht. „Mit der Übernahme von GE Industrial Solutions werden wir unsere Position als weltweite Nummer 2 in der Elektrifizierung stärken und unseren Zugang zum attraktiven nordamerikanischen Markt verbessern“, sagte Ulrich Spiesshofer, CEO von ABB. „In Verbindung mit der langfristigen strategischen Lieferbeziehung wird diese Übernahme ein erhebliches Wertsteigerungspotenzial für unsere Aktionäre bringen.“

„Diese Kombination bringt zwei sich ergänzende globale Geschäfte im Bereich der elektrischen Sicherung und Verteilung zusammen“, sagte John Flannery, CEO von GE. „ABB schätzt unsere Mitarbeitenden, unsere fundierte Fachexpertise und Kompetenz in den Bereichen, in denen wir große Erfahrung haben. GE wird auch von der ausgeweiteten strategischen Lieferbeziehung und Zusammenarbeit mit ABB profitieren.“ GE Industrial Solutions wird in ABBs Division Elektrifizierungsprodukte (EP) integriert: ABBs innovative Technologien und das Digitalangebot ABB Ability werden mit den komplementären Produkten und dem Marktzugang von GE Industrial Solutions zusammengebracht. Mit der Übernahme erwirbt ABB auch das Recht, die Marke GE langfristig zu nutzen. ABB wird auf das Management-Team von GE Industrial Solutions genauso aufbauen wie auf die erfahrene Vertriebsmannschaft des Unternehmens. Nach dem Abschluss wird die Transaktion zunächst die operative EBITA-Marge von EP vermindern. ABB bekennt sich dazu, die Division EP im Jahr 2020 wieder zurück in den angestrebten Margenkorridor von 15 bis 19 % zu bringen. ik

www.abb.com

Anzeige

Video aktuell

VX25 - Michael Schell, Hauptabteilungsleiter Produktmanagement bei Rittal, stellt das neue Großschranksystem vor.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de