Funktional sichere Antriebstechnik

Systemtechnik Leber unterstützt Motion Controller von Faulhaber

Motion Controller
Systemtechnik Leber hat Faulhaber bei der Entwicklung neuer Antriebscontroller mit STO-Funktion unterstützt Bild: Systemtechnik Leber
Anzeige

Systemtechnik Leber, ein Anbieter von Lösungen im Bereich Elektronik und Stromversorgungen, hat die aktuelle Generation der Motion Controller von Faulhaber mit einer normgerechten Sicherheitsfunktion ausgestattet. Die Herausforderung war dabei, dass die mit den Antriebscontrollern gewährleisteten kurzen Maschinen-Stillstandzeiten beibehalten werden sollten – bei gleichzeitig maximaler Sicherheit für die Menschen, die die Maschinen bedienen. Dementsprechend hat Leber nach Vorgaben der Entwicklungsabteilung von Faulhaber die bestehenden Controller um eine integrierte, redundante Sicherheitsabschaltung nach dem STO-Prinzip (Safe Torque Off) ergänzt. Zusätzlich begleiteten die Systemtechnik-Ingenieure die Produktzulassung und übernahmen in Abstimmung mit einem externen Experten für Funktionale Sicherheit die komplette Kommunikation zu dem für die Zulassung zuständigen TÜV Nord. Das Ergebnis: MC V3.0 – eine neue Generation an Motion Controllern mit erweiterter Funktionalität, durch die nun im Bedarfsfall die Ansteuerung zum Motor sofort unterbrochen wird, sodass er kein Drehmoment mehr erzeugen kann: Auf das Signal einer Sicherheitseinrichtung – zum Beispiel einer Lichtschranke – wird die angetriebene Einheit normkonform abgeschaltet und das Ereignis lokal und übergeordnet signalisiert bzw. visualisiert. Damit kann die Motion-Controller-Baureihe in allen sicherheitsrelevanten Anwendungen in Maschinen und Robotern in Kombination mit den Hochleistungsmotoren des Herstellers eingesetzt werden. Dass sich das schwäbische Technologieunternehmen bei der Entwicklungszusammenarbeit für die fränkische Systemtechnik Leber GmbH entschieden hat, begründet Volker Hausladen, Produktmanager Antriebssysteme bei Faulhaber, wie folgt: „Es war uns wichtig, das Projekt von jemandem begleiten zu lassen, der bereits Erfahrung im Bereich der Funktionalen Sicherheit hat – gerade im regulatorischen Umfeld. Das Leber-Team hat uns gleichermaßen durch seine Erfahrung und Expertise überzeugt, als auch durch entsprechende Zertifizierungen. Denn die Sicherheitsfunktion für den neuen Motion Controller sollte allen gesetzlichen Auflagen und Normen entsprechen“. ik

www.faulhaber.com

www.leber-ingenieure.de

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de