Automobilhersteller und Zulieferer arbeiten gemeinsam

Sysgo beteiligt sich am Projekt Automotive-Grade-Linux

franz_walkembach_vp_marketing_und_produkt-strategie.jpg
Franz Walkembach, VP Marketing & Product Strategy bei Sysgo Bild: Sysgo
Anzeige

Die Sysgo AG ist der Linux Foundation beigetreten und wird sich aktiv an deren Projekt Automotive-Grade-Linux (AGL) beteiligen. In diesem Open-Source-Projekt arbeiten namhafte Automobilhersteller und Zulieferer gemeinsam mit Hardware- und Software-Herstellern an Entwicklung und Einsatz eines völlig offenen Software-Stacks für dasonnected Car. Ziele von Automotive-Grade-Linux sind eine offene Plattform und ein Linux-basierter Industriestandard, der die schnelle Entwicklung neuer Features und Technologien ermöglicht. Ursprünglich auf das In-Vehicle-Infotainment (IVI) konzentriert, adressiert AGL mittlerweile die gesamte Software im Fahrzeug, einschließlich Kombi-Instrument, Head-Up-Display, Telematik, Fahrerassistenzsysteme (ADAS) und autonomes Fahren. Das Unternehmen hat über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Anpassung von Linux-Systemen und bietet mit Elinos eine kommerzielle Entwicklungsumgebung für eingebettete Linux-Anwendungen an, die aus einer Linux-Distribution und einer umfassenden Sammlung an Entwicklungstools besteht. Elinos kann als eigenständiges Betriebssystem für industrielle Anwendungen eingesetzt werden, aber auch in einer Partition des Hypervisor-basierten Echtzeitbetriebssystems Pikeos laufen. Durch die Mitgliedschaft in der Linux Foundation bringt Sysgo seine Expertise sowohl in Linux als auch in kritischen Avionik- und Automotive-Anwendungen in das Projekt ein und erhält selbst Zugriff auf den AGL-Source-Code und die Dokumentation. „Sowohl Elinos als auch Pikeos dienen in unseren Kundenprojekten dazu, geschäftskritische Anwendungsfälle mit Zertifizierungen auf höchstem Niveau zu adressieren“, kommentiert Franz Walkembach, VP Marketing & Product Strategy bei Sysgo. „Als Mitglied von Automotive-Grade-Linux (AGL) können wir unsere Tradition in Linux weiter ausbauen, für den wachsenden Automobilmarkt nutzen und am schnellen Innovationsprozess teilnehmen.“ jke

www.sysgo.com

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION S2
Ausgabe
S2.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de