Schmersal Gruppe übernimmt Böhnke + Partner

Spezialist für Aufzugsteuerungen

Anzeige
Die Schmersal-Gruppe hat die Böhnke + Partner GmbH Steuerungssysteme in Bergisch Gladbach übernommen. Damit stärkt das Unternehmen das Geschäftsfeld der Aufzugtechnik und erweitert sein Produktspektrum in dieser Branche um den wichtigen Bereich der Steuerungstechnik. Böhnke + Partner wurde 1991 von mehreren Gesellschaftern gegründet, die alle bereits über umfassende Erfahrung in der Aufzug- und Steuerungstechnik verfügten. In den Jahren seit der Gründung hat sich das Unternehmen, das heute 55 Mitarbeiter beschäftigt, zu einem führenden Anbieter von Aufzugsteuerungen entwickelt. Auf der Basis von Grundbaureihen werden die Steuerungen jeweils individuell an die Anforderungen der Aufzuganlage und der Gebäudetechnik angepasst und um zusätzliche Funktionalitäten und Komponenten wie z.B. Monitoring-Gateways für die Ferndiagnose, Inspektionssteuerungen und Notrufsysteme ergänzt. Auch die Software der Steuerungen wird im eigenen Hause entwickelt.
Schmersal zählt seit Jahrzehnten zu den Herstellern von Schaltgeräten für die Aufzugtechnik. Neben den aufzugtypischen Stockwerkschaltern, Zwangstürkontakten und Türverriegelungen entwickelt und fertigt das Unternehmen auch spezielle Sicherheitsschalter, die z.B. die Position der Haltebremse von Aufzügen und die Seilgeschwindigkeit überwachen. Mit dem USP-System hat Schmersal zudem eine innovative Lösung für die berührungslose Positionsbestimmung der Aufzugkabine entwickelt. Durch die Akquisition erweitert die Schmersal Gruppe das Programm der Aufzugtechnik um eine Kernkomponente. Geschäftsführer Dipl.-Wirt. Ing. Philip Schmersal: „Böhnke + Partner ist seit vielen Jahren unser Marktbegleiter und in vielen Projekten auch Partner. Genau wie wir steht das Unternehmen für Qualität, Technologie und Innovation. Durch die Integration verstärken wir unsere Position in Richtung Systemanbieter. Wichtig ist uns dabei auch die Kontinuität: Der Standort Bergisch Gladbach bleibt ebenso erhalten wie die Firmierung, und Joachim Ramrath hat als Geschäftsführer von Böhnke + Partner unser volles Vertrauen.“
Strategisch ist die Akquisition auch vor dem Hintergrund zu sehen, dass sich aufgrund neuer normativer Regelungen in Zukunft sicherheitstechnische Aufgaben verstärkt von der Hardware-Ebene in die Aufzugsteuerung verlagern werden. Die gebündelte Kompetenz von Schmersal und Böhnke + Partner schafft die Voraussetzungen dafür, den Aufzugherstellern sicherheitstechnische Lösungen aus einer Hand zu bieten: von den Schaltgeräten über die Hardware der Steuerung bis zur kundenspezifisch parametrierten Software.
Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de