Noch intensivere Betreuung der Automotive Kunden im Großraum Detroit

Neuer Vertriebs- und Technologiestandort von Bühler Motor

Vertriebs- und Technologiestandort
Das Bühler Motor-Team bei der feierlichen Eröffnung des neuen Office in Detroit Bild: Bühler Motor
Anzeige

Ab sofort genießen die Automotive Kunden von Bühler Motor im Großraum Detroit einen noch direkteren Service. Der neue Vertriebs- und Technologiestandort in Farmington Hills, MI bietet Platz für bis zu 16 Mitarbeiter und ist Teil der Buehler Motor, Inc. mit Sitz in Morrisville, NC. Vertriebsmitarbeiter, Projekt- und Konzeptingenieure sowie Applikationsingenieure finden hier ein voll eingerichtetes Büro inkl. Labor vor, um schnell auf Kundenanforderungen zu reagieren. Je nach Bedarf können kurzfristig Ingenieure aus dem europäischen Headquarter in Nürnberg, aus der nordamerikanischen Dependance in Morrisville, NC oder aus dem Werk Chihuahua, Mexiko für erweiterten Support vor Ort hinzugezogen werden. „Der Ausbau der intensiven Vor-Ort-Betreuung ist unsere Antwort auf das wachsende Vertrauen, das unsere nordamerikanischen Kunden in uns setzen. Bestehende wie auch neue Kunden haben uns zahlreiche neue Projekte u. a. für unsere bFlow C Wasserpumpen-Familie und unsere bFlow O Getriebeöl-Pumpenplattform übertragen und wir werden alles tun, um uns dieses Vertrauens würdig zu erweisen“, betont Peter Muhr, President & CEO der Bühler Motor-Gruppe. Die Entwicklung vom 2nd Tier- zum 1st Tier-Lieferanten spielte bei der Entscheidung für den neuen Standort eine ebenso wichtige Rolle. „Als direkter Lieferant stehen wir gegenüber den OEMs noch stärker in der Pflicht. Intensive Begleitung und kompetente Betreuung sorgen nicht nur für schnelle Reaktionen, sondern auch dafür, dass Probleme nach Möglichkeit gar nicht erst entstehen“, ergänzt Mark Furtwängler, President & General Manager Buehler Motor Inc. jke

www.buehlermotor.de

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de