Einfachere Implementierung und Anwendung

Nationaler Standard in China: Safety-over-Ethercat

Ethercat.jpg
Zu den bei der Bekanntgabe am ETG-Stand Anwesenden zählten Dr. Guido Beckmann, Vorsitzender des Technical Committee der ETG, Ping Wang, Geschäftsführer der Suzhou i-COW Intelligent Logistics Technology Co. Ltd., Beryl Fan, Vertreterin der chinesischen ETG-Niederlassung und Jinsong Ouyang, Präsident von ITEI. (v.l.) Bild: Ethercat Technology Group
Anzeige

FSoE, das Sicherheitsprotokoll für Ethercat, ist nun ein empfohlener nationaler Standard (GB/T) in China. Dabei steht FSoE für Fail Safe over Ethercat und ist auch als Safety-over-Ethercat bekannt. Es bietet integrierte funktionale Sicherheit für Ethercat und andere Kommunikationstechnologien. Ethercat selbst ist in China seit 2014 ein empfohlener Standard. Nun, da auch FSoE diese offizielle Bestätigung erhalten hat, haben Endanwender, Systemintegratoren und Gerätehersteller die Zusicherung, dass die gesamte Ethercat-Technologie-Familie in China volle Akzeptanz genießt. Diese Entwicklung wird sowohl die Implementierung als auch die Anwendung von Safety-over-Ethercat in China, sowie über die Landesgrenzen hinaus weiter erleichtern. „Wir werden das Bewusstsein für die Bedeutung der funktionalen Sicherheit für Betreiber, Maschinen und Fabriken weiter stärken“, sagte Beryl Fan, Chief Representative der Ethercat Technology Group (ETG) in China. „Mit der FSoE-Technologie können wir eine flexible, benutzerfreundliche und kostengünstige Lösung für den Markt bieten, und das ETG-Büro in China leistet auch in diesem Bereich volle Unterstützung.“ Zudem ist integrierte Sicherheitstechnologie für intelligente Fabrikanwendungen und Automatisierungsprojekte in China noch notwendiger geworden, da Anwender vereinfachte Architekturen, wettbewerbsfähige Preise sowie flexible Lösungen für die funktionale Sicherheit verlangen. FSoE sorgt nicht nur für erhöhten Arbeitsschutz für das Personal im Produktionsbereich, sondern schützt auch die Maschinen, was die Betriebssicherheit verbessert und die Lebenszyklen der Geräte erweitert. Der FSoE-GB/T-Standard 36006-2018 wurde auf der Industrial Automation Show 2018 in Shanghai bekannt gegeben. Der Normungsprozess innerhalb des Standardization Administration of China (SAC) Committee SAC/TC124/SC4 wurde vom Instrumentation Technology and Economy Institute (ITEI) sowie dem chinesischen ETG-Team unterstützt. Außerdem hat die ETG an der Beihang Universität in Beijing in Zusammenarbeit mit dem TÜV SÜD China ein FSoE Conformance Test Center eingerichtet, um die in ganz China implementierte Technologie zusätzlich zu unterstützen. Sowohl Ethercat als auch FSoE sind auch internationale IEC-Standards, was sie in den meisten Ländern automatisch zu national anerkannten Standards macht. ik

www.ethercat.org

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance
Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos


Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de