Steuerungssystem GL-zertifiziert

Lösung für das Condition-Monitoring

Anzeige
Der Germanische Lloyd hat das Condition Monitoring System (CMS) Omega-Guard von Bachmann electronic als steuerungsintegrierte Lösung zertifiziert. Damit kann mit der realisierten Lösung die komplette Aufzeichnung, Analyse und Bewertung parallel zum Steuerungsprogramm ausgeführt werden. Das eingesetzte Modul der CMS-Baugruppe AIC212 des M1-Automatisierungssystems bietet hierfür hochauflösende Vibrationsmesseingänge zur signalkorrelierten Erfassung verschiedenster Messstellen. Mit der CMS-Applikation können derzeit bis zu vier AIC212-Module in die Analyse integriert werden. Diese bieten 48 Kanäle für Vibrations- und Spannungseingänge. Parallel zu den Beschleunigungssignalen können Daten aus der Steuerung oder über Feldbusprotokolle von anderen Quellen erfasst und in die Analyse aufgenommen werden. Durch die Einbettung in das M1-System können bei Auswertungen zusätzlich beliebige Signale und Variablen des gesamten Steuerungsverbundes, wie beispielsweise die aktuelle Leistung oder der Betriebszustand, mitberücksichtigt werden, ohne dass hierfür eine doppelte Sensorik erforderlich ist. Auf dieser Basis können weitere Funktionen zur Überwachung von Struktur und Rotorblatt in das CMS bzw. die Steuerung integriert werden, was einen wesentlichen Vorteil der Lösung darstellt. Alle für das Condition-Monitoring eingesetzten Systemkomponenten einschließlich der Servicedienstleistung der Online-Fernüberwachungszentralen von Bachmann Monitoring sind nach den Richtlinien des Germanischen Lloyd zertifiziert. Mit einem minimalen Hardwareaufwand ist die komplette CMS-Funktionalität sowohl in neue als auch bestehende Steuerungen integrierbar. Das System Omega-Guard bleibt nach wie vor auch als autarke Stand-Alone-CM Lösung verfügbar.

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de