Schmersal und Coal Control gründen Vertriebspartnerschaft

Komplettlösungen aus einer Hand

Sicherheitslösungen für die Schwerindustrie – die Produktportfolios von Schmersal und Coal Control bilden eine sinnvolle Ergänzung Bild: Schmersal
Anzeige
Im Bereich der Sicherheitstechnik für die Schüttgutförderung gründen die Schmersal-Gruppe in Wuppertal und die Coal Control Gesellschaft für Automation in Hilden eine globale Vertriebspartnerschaft.

Der Geschäftsbereich Schwerindustrie von Schmersal produziert Schaltgeräte, die in der gesamten Prozesskette zum Einsatz kommen – von der Rohstoffexploration über die Rohstoffförderung bis hin zur Rohstoffverarbeitung. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf die Bereitstellung von Sicherheitslösungen für den Schutz von Mitarbeitern und Prozessen. Die Schutzeinrichtungen von Coal Control sichern dagegen die Förderanlagen der Kunden vor Beschädigungen. Die Bandüberwachungssysteme des Hildener Unternehmens helfen Investitions- und Instandhaltungskosten zu reduzieren und die Lebensdauer von Förderbändern zu verlängern. Die Produktportfolios beider Unternehmen bilden daher eine sinnvolle Ergänzung, die es ermöglicht, Anwendern Komplettlösungen aus einer Hand anzubieten. Zum kombinierten Angebot beider Unternehmen gehören künftig auch umfangreiche Beratungsdienstleistungen, regelmäßige Risikobewertungen sowie die Beratung von Versicherungsgesellschaften bei der Ermittlung der Prämien. „Mit Coal Control haben wir einen Partner gefunden, mit dem wir unser Portfolio an Sicherheitslösungen für die Schwerindustrie perfekt ergänzen und auch unser Angebot im Bereich Consulting weiter ausbauen können“, erklärt Jörg Schreiber, Director Strategic Market Development bei Schmersal. Die Kooperation zwischen den beiden Unternehmen basiert ausschließlich auf einer Vereinbarung zum gemeinsamen Vertrieb von Produkten, beide Unternehmen bleiben weiterhin zu 100 % unabhängig. ik

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de