Huawei und m2m Germany kooperieren

Industrielles M2M-Funkmodul-Portfolio

Anzeige
Huawei, globaler Anbieter von Informations- und Kommunikations-Technologie, und m2m Germany setzen auf eine enge Zusammenarbeit im Bereich der Machine-to-Machine-Technologie (M2M). Im Rahmen dieser Vereinbarung über nimmt m2m Germany den Vertrieb sowie den Support des industriellen M2M-Funkmodul-Portfolios in Deutschland, der Schweiz und in Österreich. m2m Germany ist damit bisher der einzige Distributor und Lösungspartner für Huawei-Module im deutschsprachigen Raum. „Die M2M-Technologie, die den automatisierten Austausch von Informationen zwischen Maschinen ermöglicht und diese mit Geschäftskundenprozessen oder Endkundenapplikationen vernetzt, zählt derzeit zu den wichtigsten technologischen Entwicklungen, die ein enor- mes Wachstumspotenzial verspricht“, so Georg Steimel, der den M2M-Bereich von Huawei Westeuropa verantwortet. „Mit m2m Germany haben wir einen zuverlässigen Partner, der über viele Jahre Erfahrung im M2M- Business verfügt. Gemeinsam arbeiten wir an einer erfolgreichen und vor allem zukunftsorientierten Marktpräsenz in diesem Segment. Als Embedded-Design-Spezialist für M2M-Produkte und drahtlose Kommunikationslösungen wird m2m Germany nicht nur unsere Module verkaufen, sondern auch mit seinem langjährigen Knowhow die gemeinsamen Kunden lösungsorientiert beraten.“ Mittlerweile gehört Huawei zu den weltweit wichtigsten Anbietern von Netzwerktechnik. Michael Nickolai, Geschäftsführer Vertrieb der m2m Germany GmbH, ergänzt: „Unsere Kunden profitieren von der hohen Netzwerk- und Mobilfunk-Kompetenz Huaweis, die im hohen Maße Stabilität und Verfügbarkeit bedeutet. Die Embedded 2G-, 3G- und 4G-M2M- Module ergänzen hervorragend unser eigenes Angebotsspektrum. Auch für den angesagten Rekord-Boom der Mobilfunk-Technologie LTE (Long Term Evolution) in den nächsten Jahren sind wir dank der neuen Kooperation mit Huawei optimal gerüstet.“ Das Portfolio umfasst alle Formfaktoren. m2m Germany wird sowohl Mini PCI Express Module für Industrie PCs als auch Board-to-Board- und maschinenbestückbare Module von Huawei anbieten.“

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 11
Ausgabe
11.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de