Stego: Filterlüfter mit zwei Anwendungsvarianten

Hohe Luftumwälzung

Anzeige
Die Filterlüfter-Plus-Serie ist mit einer speziellen Klappentechnologie für den Luftauslass ausgestattet und sorgt damit für eine hohe Luftumwälzung. Wenn der Lüfter inaktiv ist, wird der Einbauraum durch die Klappen geschlossen, wodurch Schmutz und Feuchtigkeit vom Eintritt abgehalten und Wärme länger konserviert werden kann. Die Drehriegelbefestigung erzielt zudem eine hohe Stabilität und Dichtheit im Einbauausschnitt. Je nach Anwendungsfall können die Systeme FPI und FPO eingesetzt werden. Wobei sich FPI aus einem Filterlüfter und einem Austrittsfilter zusammensetzt und der Lüfter im Schrank unten platziert wird. Dadurch sorgt er dafür, dass Frischluft in den Schrank geblasen wird (Luftstromrichtung „In“). Das System FPO dagegen setzt sich aus einem Eintrittsfilter und einem Filterlüfter zusammen. Hier befindet sich der Lüfter im oberen Bereich des Schranks und sorgt dafür, dass Stauluft aus dem Schrank gesaugt wird (Luftstromrichtung „Out“). Die Filterlüfter Plus Serie ist für den Einsatz im Indoor-Bereich konzipiert. ik

www.stego.de
Hannover Messe: Halle 12, Stand E73
Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de