VIA und Microsoft kooperieren

Gemeinsam den Einsatz von IoT-Lösungen fördern

via.jpg
Bild: VIA
Anzeige

VIA Technologies ist dem Microsoft Azure Certified for IoT-Programm beigetreten. Damit stellt das Unternehmen sicher, dass seine Kunden beim Start ihrer IoT-Lösungen schnell und unkompliziert auf Hard- und Software zurückgreifen können, die laut zahlreichen Test und Überprüfungen problemlos mit Microsoft Azure IoT-Services zusammenarbeitet. Das Microsoft Azure Certified for IoT-Programm erlaubt es Unternehmen, ihre Kunden überall zu erreichen und setzt dabei auf eine Reihe von Endgeräten und Plattformen, mit denen sich die Zeit bis zum Produktionsbeginn verkürzen lässt. VIA hat ein umfangreiches Portfolio an Embedded-Plattform- und System-Lösungen für eine Vielzahl von Enterprise IoT- und SmartCity-Applikationen entwickelt, wie etwa Anwendungen für Energiemanagement, industrielle Automatisierung, Transport- sowie Gesundheitswesen, Gebäudeautomation und Digital Signage. Die verifizierten Hardware-Plattformen des Unternehmens ermöglichen Kunden eine leichtere Integration von anspruchsvollen cloud-basierten Anwendungen. IoT-Projekte sind komplex und benötigen für die Implementierung viel Zeit. So finden Kunden, dass insbesondere die richtige Auswahl von Geräten, Assets oder Sensoren sowie deren Verbindung mit der Cloud sehr zeitaufwändig sein kann. Um ihre IoT-Projekte sicher und schnell starten zu können, suchen Kunden nach zertifizierten Geräten und Plattformen, die bereits auf Einsatzfähigkeit, Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit in Bezug auf die Microsoft Azure IoT Suite getestet wurden. Durch die Auswahl eines Partners aus dem Microsoft Azure Certified for IoT-Programm können sie Zeit und Mühe für Projektspezifikationen und RFP-Prozesse sparen, da sie im Voraus wissen, welche Geräte und Angebote mit der Azure IoT-Suite funktionieren.

www.viatech.com

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de