PI-Konferenz 2017 – Netzwer der Zukunft Die Produktion von morgen gestalten - wirautomatisierer

PI-Konferenz 2017 – Netzwer der Zukunft

Die Produktion von morgen gestalten

Das Leitthema der 5. PI-Konferenz lautet „Netzwerk der Zukunft – Heute die Produktion von morgen gestalten“ Bild: PI
Anzeige
Das Programm der 5. PI-Konferenz am 22. und 23. März 2017 im Fußballstadion Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main steht fest. Unter dem Leitthema „Netzwerk der Zukunft – Heute die Produktion von morgen gestalten“ präsentiert die Profibus Nutzerorganisation e. V. (PNO) ihre Technologien und Anwendungen rund um Profinet, Profibus, IO-Link sowie Applikationsprofile und Integrationstechnologien vor dem Hintergrund des Trends Industrie 4.0. Die 15 Vorträge greifen neben der Strategie der PNO zur Marschrichtung Industrie 4.0 eine Reihe von relevanten Themen in diesem Umfeld detailliert auf, allen voran Lifecycle und Asset Management. Zudem stehen aktuelle Anwendungs-Szenarien in der Prozessautomation, IO-Link im Einsatz sowie Sicherheitsanforderungen im Mittelpunkt der Präsentationen. Ausführliche Informationen zum Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: www.pi-konferenz.de. ik

Anzeige

Video aktuell

Industrie 4.0: Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz zeigt, wie Apps beim Sparen von Material und Energie helfen können

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2017
Besuchen Sie uns auf der SPS IPC Drives und wählen Sie mit!
Nominierte Produkte

Für Ihren SPS IPC Drives Messebesuch erhalten Sie hier Ihren Gutscheincode zum kostenlosen Eintritt.

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de