Echtzeit-Hypervisor-Verbreitung im Embedded-Markt beschleunigt

Congatec übernimmt Real-Time Systems

congatec-acquireses-RTS.jpg
Von links: Gerd Lammers und Jason Carlson Bild: Congatec
Anzeige

Congatec – ein Anbieter für standardbasierte und kundenspezifische Embedded Boards und Computermodule – hat Real-Time Systems (RTS) mit Sitz in Ravensburg übernommen. RTS wurde 2006 gegründet und ist ein Anbieter von Hypervisor-Software für Echtzeitapplikationen im Embedded-Markt. „Es ist unsere Strategie, den Einsatz von Embedded-Computing-Technologie zu vereinfachen“, erklärt Jason Carlson, CEO von Congatec. „Da die vernetzte IIoT- und Industrie 4.0-Welt immer komplexer wird, ist die Investition in Software einer der wichtigsten strategischen Stellhebel, um dieses Ziel zu erreichen.“ RTS wird eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Congatec. Das Unternehmen wird weiterhin unabhängig operieren, seine Geschäfte wie bisher tätigen und Software anbieten, die auf jeder x86-Hardware läuft. Dies nun allerdings mit weltweitem Vertrieb und technischem Support für das Produkt. „Suchen Kunden einen Hypervisor, der bestmögliche Echtzeit-Performance sowie eine einfache Installation und Konfiguration auf jeder beliebigen x86-Multicore-Plattform bietet und der alle gängigen Echtzeit- und General-Purpose Betriebssysteme unterstützt, dann ist der RTS Hypervisor von Real-Time Systems die erste Wahl“, erklärt Gerd Lammers, CEO von Real-Time Systems. jke

www.congatec.com

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance
Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos


Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de