Passive und aktive Antennensysteme in Wireless-Anwendungen

AVX übernimmt Antennen-Spezialist Ethertronics

Mr-Sarvis_AVXBG.jpg
John Sarvis, President und CEO der AVX Corp Bild: AVX
Anzeige

Die AVX Corporation, ein führender Hersteller und Lieferant von passiven Elektronikbauelementen und Steckverbinderlösungen, teilt mit, dass das Unternehmen eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme der Ethertronics Inc. unterzeichnet hat. Ethertronics ist ein bislang in privater Hand gehaltener Hersteller von innovativen passiven und aktiven Antennensystemen, die in Wireless-Anwendungen wie Mobiltelefone, WiFi, Luftfahrtsysteme, Medizingeräte und IoT-Systeme zum Einsatz kommen. John Sarvis, President und CEO der AVX Corp., sagt: „Mit der Übernahme der Ethertronics sind wir in der Lage, unser umfassendes Angebot an elektronischen Bauteilen um zusätzliche Produktgruppen für neue Anwendungen zu erweitern. Ethertronics ist eine führende Marke, die wir gerne in unsere AVX-Familie integrieren. Wir erwarten durch die Übernahme des Antennen-Spezialisten ein deutliches Wachstumspotenzial für die kommenden Jahre.“ Entsprechend der getroffenen Vereinbarung wird AVX das Unternehmen Ethertronics zu einem Kaufpreis von circa 142 Millionen Dollar in bar und mit Nettoverpflichtungen von circa acht Millionen Dollar übernehmen – nach den üblichen endgültigen Anpassungen. Die Geschäftsabwicklung entspricht den regulären Genehmigungsverfahren und weiteren Bedingungen, die für eine derartige Transaktion üblich sind. Ethertronics entwickelt, fertigt und vermarktet passive und aktive Antennensysteme , die auf der von Ethertronics patentierten IMD-Technologie basieren. IMD-Antennen sind hocheffiziente Antennen, die unempfindlich sind gegen Änderungen der Ground Planes oder der lokalen Interferenzen. Das einzigartige Design bietet eine hohe Flexibilität durch die Einstellungsmöglichkeit unterschiedlicher Frequenzen und der Strahlungsmusterreichweite. Das Unternehmen hält über 200 Patente. Ethertronics unterhält sechs Standorte in China, Südkorea, Vietnam, Frankreich, Taiwan und den USA mit Entwicklungseinrichtungen, Produktionswerken und Vertriebsbüros. Im vergangenen Finanzjahr, das am 31. Dezember 2017 endete, erwirtschaftete Ethertronics einen Umsatz von ungefähr 90 Millionen Dollar. Das Unternehmen beschäftigt etwa 700 Mitarbeiter, davon alleine 120 Personen in der Produktentwicklung. jke

www.avx.com

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de