KHS setzt 2014 Wachstumskurs fort

Ausbau des Servicegeschäfts

„Wir werden den Wachstumskurs weiter fortsetzen“, sagt Prof. Dr. Matthias Niemeyer, CEO bei KHS Bild: KHS
Anzeige
Die KHS GmbH, ein Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränke-, Food- und Nonfood-Industrie, steigerte 2014 den Umsatz um 5,8 % auf 1,08 Mrd. Euro. Ausschlaggebend dafür war der Ausbau des Servicegeschäfts, das das Unternehmen auch im laufenden Jahr vorantreibt. „Wir sind mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr sehr zufrieden und werden den eingeschlagenen Innovations- und Wachstumskurs weiter fortsetzen“, sagt Prof. Dr. Matthias Niemeyer, CEO der KHS GmbH. Das Geschäft zog vor allem in Europa an: 35,3 % des Umsatzes generierte das Unternehmen auf dem Stammkontinent. Zusätzlich trugen Regionen wie Asien, die USA und Lateinamerika zu den Zuwächsen von KHS bei. Die gesamten Auftragseingänge hielten sich zum Stichtag 31. Dezember 2014 auf einem Niveau von rund 1,1 Mrd Euro. Für 2015 erwartet das Unternehmen weiteres Wachstum durch zukunftsweisende Technologien. Zum Beispiel treibt KHS die Bottles-and-Shapes-Dienstleistungen, ein Rundumservice für die Entwicklung von Flaschendesigns, voran. ik

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de