CAE-Spezialist Amperesoft ist nun Mitglied im AutomationML e.V.

Computer Aided Engineering

Amperesoft ist nun Mitglied im AutomationML e.V.

Amperesoft.jpg
Stefan Mülhens, Geschäftsführer der Amperesoft GmbH Bild: Amperesoft
Anzeige

Standards für den Austausch von Projektdaten gewinnen massiv an Bedeutung. Der CAE-Spezialist Amperesoft engagiert sich deshalb jetzt als Mitglied des AutomationML e.V.. Der Verein bündelt die Interessen zahlreicher Industrievertreter, die sich für einen reibungslosen Datenaustausch im Rahmen der Anlagenplanung einsetzen. Amperesoft macht das Thema außerdem zu einem der Messeschwerpunkte auf der bevorstehenden SPS IPC Drives in Nürnberg. „Offene Standards für den Datenaustausch führen zu beschleunigten und weniger fehleranfälligen Planungsprozessen und letztlich zu besseren Ergebnissen“, sagt Stefan Mülhens, Geschäftsführer der Amperesoft GmbH. „Im Rahmen unserer Mitgliedschaft möchten wir uns aktiv für die Weiterentwicklung und Verbreitung von AutomationML als führenden Industriestandard beim Austausch von Projektdaten einsetzen.“ Als Anbieter eines umfassenden Lösungsportfolios im CAE-Bereich könne man in den entsprechenden Arbeitsgruppen tiefgreifendes Know-how einfließen lassen. Amperesoft treibt die Verbreitung offener Datenstandards im Engineering-Umfeld schon seit Jahren voran. Als Anbieter der CAE-Lösung Proplan hat das Unternehmen bereits aktiv an der Weiterentwicklung und Verbreitung des Produktdaten-Standards eCl@ss mitgewirkt. „Unser Ziel ist es, systemunabhängig einen konsistenten und schnellen Engineering-Prozess zu ermöglichen“, ergänzt Mülhens. „Mit unserer Mitgliedschaft im AutomationML e.V. gehen wir hier nun den nächsten Schritt.“ AutomationML steht für den Austausch von vollständigen Engineering-Projektdaten und ist ein umfassendes Datenformat für den Anlagenbau. Der AutomationML e.V. entwickelt und pflegt einen offenen, neutralen und XML-basierten Standard zur Darstellung von Industriedaten. Dieser soll einen domänen- und unternehmensübergreifenden Transfer von technischen Daten ermöglichen. ik

www.amperesoft.net

Messe SPS IPC Drives 2018: Halle 6, Stand 116

Anzeige

Video aktuell

VX25 - Michael Schell, Hauptabteilungsleiter Produktmanagement bei Rittal, stellt das neue Großschranksystem vor.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de