Deterministische Kommunikation im Netzwerk

Nahtlose Ethercat-TSN-Stream-Adaptation mit TSN-Switches

TSN-Switches
Martin Rostan: „Führende Technologieanbieter unterstützen den Ethercat-Ansatz“ Bild: ETG
Anzeige

Der Ansatz zu TSN (Time-Sensitiv Networking), den die Ethercat Technology Group vorgestellt hat, wird nun von führenden Technologieanbietern und Switch-Herstellern unterstützt: Moxa, Hirschmann, Hilscher und Xilinx werden die Ethercat-TSN-Stream-Adaptation in ihren TSN-Switches und Infrastrukturprodukten implementieren. Damit ist es möglich, herkömmliche Ethercat-Slavegeräte und -Netzwerke direkt an heterogene TSN-Domänen anzubinden, ohne Änderungen an den Ethercat-Geräten. Im November des vergangenen Jahres hatte die ETG ein TSN-Profil veröffentlicht, dass spezifiziert, wie Ethercat die TSN-Technologien nutzen wird. Da Ethercat-TSN-Streams für deterministische Kommunikation in einer heterogenen Netzwerkumgebung nutzt, werden sie dort verwendet, wo es am sinnvollsten ist: oberhalb der Ethercat-Segmente. Für den Executive Director der ETG, Martin Rostan, zeigt dies, dass die ETG mit ihrem Ansatz zur TSN-Integration auf dem richtigen Weg ist: „Obwohl TSN noch nicht in der Praxis eingesetzt werden kann, haben sich führende Technologieanbieter bereits dem Ethercat-Ansatz verschrieben.“ ge

www.ethercat.org


Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de