Profibus

wirautomatisierer.de

Mit CAN, Canopen, Devicenet oder Profibus

Kontron Embedded Computers (www.kontron.com) hat den lüfterlosen V Panel vorgestellt, ein leistungsfähiges HMI im Panel-Format mit Prozessorkapazitäten bis hin zu Intel-Pentium M (1,1 GHz). Für die kostengünstige Anbindung der gängigsten Feldbusse sind zusätzlich zum Ethernet …

wirautomatisierer.de
Lüfterlose HMIs

Mit CAN, Canopen, Devicenet oder Profibus

Kontron Embedded Computers (www.kontron.com) hat den lüfterlosen V Panel vorgestellt, ein leistungsfähiges HMI im Panel-Format mit Prozessorkapazitäten bis hin zu Intel-Pentium M (1,1 GHz). Für die kostengünstige Anbindung der gängigsten Feldbusse sind zusätzlich zum Ethernet …

wirautomatisierer.de
Trotz aller Ethernet-Diskussion deutliches Wachstum bei Interbus- und Profibus-Installationen

Die Praxis spricht immer noch „Feldbus“

Die technologische Weiterentwicklung des Interbus-Systems stellt – so der Interbus Club in Blomberg (www.interbusclub. com) – sicher, dass der Feldbus auch für zukünftige Anforderungen der Automatisierungstechnik gerüstet ist. Die stetig steigende Nachfrage nach Schnittstellenprodukten belege …

wirautomatisierer.de
SPS-integrierte Sicherheitstechnik an Kaltfließpressen

Profibus-Profil macht Pressen „safe“

Nach langjährigen positiven Erfahrungen mit der Profibus-Technik in der Pressenautomation, geht einer der innovativen Anbieter auf diesem Gebiet jetzt den logischen nächsten Schritt: Er integriert konventionelle und sicherheitsrelevante SPS-Technik in einem Controller und steuert die …

wirautomatisierer.de
Gateway verbindet verschiedene Netze und Geräte

Auto-Detection erleichtert Inbetriebnahme

Woodhead Software & Electronics (www.woodhead.com) bietet ein Gateway für den Profibus-Anschluss an Ethernet/Serial-Netzwerke an, mit dem bis zu 20 verschiedene Protokolle über Ethernet, Profibus und serielle Leitungen auf einer einzigen Hardware-Plattform miteinander vernetzt werden können. …

wirautomatisierer.de

Energiebus spricht jetzt Profibus

Das Energiebus-System Podis von Wieland Electric (www.wieland-electric.com) kann jetzt mit Profibus-DP gekoppelt werden. Die Anschaltbaugruppen der Serie Podis-Mot ermöglichen die Ansteuerung und Parametrierung dezentral drehzahlgeregelter Antriebe direkt über Profibus. Neben der Ansteuerung dezentraler Frequenzumrichter ermöglichen …

Anzeige
wirautomatisierer.de
S7/S5-OPC-Server für Linux und Windows

Mehr Performance und Steuerungsunterstützung

Softing (www.softing.com) hat den S7/S5-OPC-Server hinsichtlich Performance und flexiblen Einsatz ausgebaut. Die neue Version 2.20 unterstützt neben den Simatic- S7-200/-300/-400- und S5-Baureihen sowie WinAC von Siemens auch Pilz-PSS- und Vipa-Steuerungen. Als Zugang kann Ethernet, Profibus …

wirautomatisierer.de
Marktstudie der FH Südwestfalen und der FH Bochum

Ethernet weiter auf Kurs

Fast jeder zweite deutsche Maschinenbauer gibt an, zukünftig Ethernet zur Vernetzung im Maschinenbau zu favorisieren. Im Wesentlichen wird der Trend auf Kosten des heute von einer breiten Mehrheit (78 %) bevorzugten Profibus erfolgen. Dies ist …

wirautomatisierer.de
Modulares dezentrales E/A-System

Mit vollständig gekapselter Elektronik

FD 67 ist das dezentrale E/A-System von Norgren für Anwendungen in Feldbussystemen wie Devicenet und Profibus. Dazu sind ein umfangreiches Zubehör sowie eine breite Palette vorkonfektionierter Kabel verfügbar, mit der Fehlverdrahtungen ausgeschlossen werden können. Das …

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de