IP67-IO-Link-Master

wirautomatisierer.de
Digitale Fertigung mit intelligenten Sensoren

Sick ermöglicht smarte Werkzeugmaschinen

Die smarte Fabrik wird in immer mehr Branchen zur Realität – auch in der Werkzeugmaschinenindustrie. Maßgebliche technologische Wegbereiter der Entwicklung sind intelligente Sensoren, die Daten nicht nur sammeln, sondern auch interpretieren und kommunizieren können. Das …

wirautomatisierer.de
Sensorik

Intelligente Sensorik von Balluff für die Smart Factory

Wie moderne Produktionskonzepte und Industrie-4.0-Lösungen in vielerlei Hinsicht von intelligenten Sensoren profitieren können, zeigt Balluff in Nürnberg auf der Fachpack. Diese Multitalente vereinen verschiedene Messprinzipien in einem Gerät und liefern neben dem Schaltsignal über IO-Link …

wirautomatisierer.de
So kommt der Mittelstand ins IIoT

Moderne Lösungen im IIoT sind kosteneffizient

Eine mittelstandstaugliche Lösung für das Industrial IoT besteht aus wenigen Elementen, die aber in der richtigen Weise kombiniert werden müssen – inklusive Maschinenidentitäten und Verschlüsselung. Mithilfe eines Edge-Gateways können die Datenmassen effizient auf den Weg …

wirautomatisierer.de
Induktivsensoren

Robuste Induktivsensoren mit IO-Link für den Industrie 4.0-Einsatz

Die induktiven hochdruckfesten Sensoren von Contrinex verfügen jetzt über eine optionale IO-Link-Schnittstelle in PNP NO-Ausführungen ohne Aufpreis. Dadurch können Sensoranwendungen in Hochdruckumgebungen von den Steuerungs- und Überwachungsfunktionen der Industrie 4.0-Implementierungen profitieren. Gleichzeitig werden die Wartungskosten …

wirautomatisierer.de
Sensorik

Photoelektrischer Miniatursensor von Contrinex

Contrinex hat einen photoelektrischen Miniatursensor mit nur 4 mm Durchmesser oder M5-Gewinde entwickelt, der sich für die Erkennung von Kleinteilen in Anwendungen an Robotern, Greifern und Kleinförderern in den Bereichen Verpackung, Logistik, Montage und Automatisierung …

wirautomatisierer.de
Sensorik

Triangulationssensor FT55-RLAM von SensoPart mit Performance

Der Triangulationssensor FT55-RLAM ist in verschiedenen Arbeitsbereichen bis 1 m verfügbar. Der Abstandssensor von SensoPart detektiert Oberflächen von schwarz bis glänzend. Mit einem Analogausgang, zwei Schaltausgängen, IO-Link- und optionaler RS485-Schnittstelle bietet er eine umfangreiche Konnektivität. …

wirautomatisierer.de
Sensorik

Flexible Ultraschallsensoren von Microsonic

Microsonic bietet Sensoren mit zwei Ausgangsstufen in einer M18-Gewindehülse. Der Anwender kann damitzwischen der Variante mit zwei Push-Pull-Schaltausgängen oder der mit einem Push-Pull-Schaltausgang und einem Analogausgang 0 bis 10 V oder 4 bis 20 mA …

wirautomatisierer.de
Sensorik

Wenglor erweitert PNG//smart-Generation-Familie

Eine ausgerichtete optische Achse und ein abgeglichener Schaltpunkt, hohe Schaltabstände sowie das durchgängig integrierte IO-Link 1.1 sorgen auch in den Bauformen 1P (50 x 50 x 20 mm) und 1N (75 x 32,5 x 18 …

wirautomatisierer.de
Feldbussysteme

Serie EX260 von SMC mit IO-Link-Technologie

Die Feldbussysteme der Serie EX260 von SMC sind als Einsteigerklasse seit vielen Jahren etabliert. Jetzt können sie optional mit IO-Link-Technologie ausgestattet werden. Sie bieten 32 monostabilen und 16 bistabilen Ventilspulen Platz und lassen sich mit …

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de