Startseite » THEMEN AUTOMATISIEREN/OT » Interfacetechnik »

Funklösung von HMS mit 400 m Reichweite

Interfacetechnik
Funklösung von HMS mit 400 m Reichweite

S-HMS.jpg
Bild: HMS
Anzeige

HMS Industrial Networks bietet mit der optimierten Version der Anybus-Wireless-Bridge eine robuste und wartungsfreie Funkverbindung an, mit der sich gängige Industrial-Ethernet-Standards wie Profinet, Ethernet/IP, BACnet/IP und Modbus-TCP per Funk übertragen lassen. Version II hat eine leistungsfähige integrierte Antenne, ermöglicht eine zuverlässige Funkverbindung mit einer Reichweite von bis zu 400 m und unterstützt sowohl Bluetooth als auch WLAN. Die Wireless Bridge ersetzt insbesondere bei Anwendungen in rauen Umgebungen oder schwer zugänglichen Bereichen das Ethernet-Kabel. Je nach Anforderung der Netzwerkarchitektur können Anwender sie als Kabelersatz bei Punkt-zu-Punkt-Verbindungen oder als Access Point nutzen. Die Wireless Bridge kann für mehrere WLAN/Bluetooth-Knoten-Access-Point sein, zum Beispiel für sich in Reichweite befindliche Smartphones oder Tablets. Die Inbetriebnahme erfolgt per Drucktaster oder das neue integrierte Web-Interface. Die Lösung hat jeweils einen M12-Anschluss für Strom und Netzwerk sowie Schutzart IP65. mc

www.hms-networks.de



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen
Video aktuell

Bei einem Rundgang über die SPS 2019 sprechen wir mit Vertretern verschiedener Aussteller und stellen einige neue Lösungen und Produkte vor.

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 4
Ausgabe
4.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de