Startseite » SYSTEME » Steuerungstechnik/IPC/SPS »

Schaeffler erweitert Portfolio an Instandhaltungssystemen

Condition-Monitoring-System für bisher selten bis gar nicht überwachten Aggregate
Schaeffler erweitert Portfolio an Instandhaltungs-Lösungen

Schaeffler Zustandüberwachungs-Lösungen Condition-Monitoring-System Instandhaltung
Mit den Condition-Monitoring-Systemen Optime, Smart Check und Pro Link bietet Schaeffler Schwingungs-Zustandsüberwachungs-Systeme, die Instandhalter ohne besondere Kentnisse einfach nutzen können Bild: Schaeffler
Anzeige

Zur Hannover Messe 2020 ergänzt die Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach, ihr Portfolio an Condition-Monitoring-Systemen (CMS) um das System Optime, das insbesondere die Zustandsüberwachung der großen Zahl indirekt prozesskritischer Aggregate in Produktionsanlagen automatisiert und wirtschaftlich macht. CMS auf Basis von Körperschallschwingungen sind ein bewährtes Mittel, um ungeplante Stillstände von Maschinen und damit Produktionsverlust zu vermeiden. Optime bietet, laut Anbieter, gegenüber Offline-Messungen Einsparpotentiale von circa 50 Prozent und im Vergleich zu anderen wireless-CMS eine qualitativ deutlich höherwertige Zustandsüberwachung. Seine kabellosen, batteriebetriebenen Schwingungssensoren kommunizieren Vibrations- und Temperatur-Rohdaten sowie KPIs aller Aggregate einer Produktionsanlage über ein eigenständiges Mesh-Netzwerk an den Schaeffler-IoT-Hub. Algorithmen des Anbieters analysieren die Daten automatisiert. Die Ergebnisse werden in der zugehörigen App verständlich und für die Nutzergruppen in unterschiedlichen Ansichten dargestellt. Das System ist problemlos erweiterbar, denn Installation und Integration eines Messpunktes dauern nur wenige Minuten. Vorwarnzeiten von mehreren Wochen und konkrete Handlungsempfehlungen machen es betriebsinternen Instandhaltern oder auch Servicefirmen leicht, Wartungsmaßnahmen, Personaleinsatz und Ersatzteilbeschaffung rechtzeitig und kosteneffizient zu planen.

Zudem enthält das Schaeffler-Portfolio das kabelgebundene Online-Überwachungssystem Smart Check mit integriertem Webserver und Lernmodus zur permanenten Maschinen- und Prozessparameterüberwachung, seit kurzem auch das Mehrkanal-System Pro Link. Für alle drei Systeme benötigen Instandhalter keinerlei Kenntnisse auf dem Gebiet der Schwingungs-Zustandsüberwachung – weder für die Installation, noch für die Auswertung der Daten. mc

Kontakt
Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Industriestraße 1-3
91074 Herzogenaurach
Tel.: 09132/82-0
E-Mail: info.de@schaeffler.com
Website: www.schaeffler.de

Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen
Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de