Offene Steuerungsplattform RS Components bietet PLCnext-Steuerung an - wirautomatisierer

Offene Steuerungsplattform

RS Components bietet PLCnext-Steuerung an

RSPLCnext.png
Anzeige

Der Distributor hat die erste SPS auf der technologischen Basis der von Phoenix Contact eingeführten offenen Steuerungsplattform PLCnext ins Sortiment aufgenommen. Auf den Einsatz in dezentralen modularen Steuerungsanwendungen in der Industrieautomatisierung und in Forschungsbereichen des Maschinenbaus ausgerichtet, kombiniert das neue PLCnext-Indutriesteuerungssystem die Robustheit und Sicherheit einer klassischen SPS mit der Offenheit und Flexibilität von Smart Devices des IIoT (industrielles Internet der Dinge). Die AXC F 2152 verfügt über einen leistungsfähigen Dual-Core-800-MHz-ARM-Cortex-Prozessor mit 512 MByte Speicher. Die Steuerung ist in einem robusten, kompakten 127 x 45 x 75 mm großen Gehäuse untergebracht und enthält außerdem einen OPC-UA-Server, einen Feldbusmanager, Diagnose-Logger, Trace-Controller und greift über eine direkte Verbindung automatischen auf die Cloud von Phoenix Contact, die Proficloud, zu. Die PLCnext-Plattform stellt eine Erweiterung der klassischen IEC 61131-konformen SPS-Programmierung dar. Sie ermöglicht es Entwicklern und Technikern unter Verwendung einer Auswahl von Hochsprachen zu programmieren. Open-Source-Software und Apps können flexibel in das System eingebunden werden. Die Echtzeit-Performance und Datenkonsistenz, die mit proprietärer, gerätespezifischer SPS-Codierung verbunden sind, werden beibehalten. Gleichzeitig vermeidet man die Einschränkungen dieser Vorgehensweise. ge

de.rs-online.com

Anzeige

Video aktuell

VX25 - Michael Schell, Hauptabteilungsleiter Produktmanagement bei Rittal, stellt das neue Großschranksystem vor.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de