Für Smart-Building-Projekte

PFC200-Controller von Wago für Bacnet/IP

PFC200-Controller
Bild: Wago
Anzeige

Mit dem Bacnet/IP-Controller erweitert Wago die PFC200-Familie. Das Gerät vereint die Vorteile des offenen Linux-Betriebssystems, der komfortablen Engineering-Software e!Cockpit und einer standardisierten MQTT-Schnittstelle. Dadurch ist er speziell für Anforderungen in Smart-Building-Projekten geeignet und beherrscht die modernen Anforderungen an die Gebäudeautomation. Der PFC200-Controller verfügt über eine standardisierte MQTT-Schnittstelle und TLS-1.2-Verschlüsselung für das offene Nachrichtenprotokoll. Er bietet damit eine sichere Standardverbindung zu Cloud-Lösungen. Darüber hinaus stellt der Controller über seine Schnittstelle die Verbindung mit dem gebäudespezifischen Protokoll Bacnet/IP her. Er verbindet das modulare I/O-System mit der Bacnet-Welt. Basis für die Programmierung des Controllers ist das echtzeitfähige Linux-Betriebssystem und die auf Codesys V3 basierende Engineering-Software. Der PFC200-Controller erfüllt die geltenden Normen und entspricht allen aktuell im Markt befindlichen Vorgaben sowie den gängigen Bacnet-Interoperabilitätstests. Er erfüllt die Standards Bacnet-Building-Controller (B-BC) sowie Bacnet-Revision 14. ge

www.wago.com

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance
Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos


Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de