Als CAN-Steuerung oder IoT-Device

Box-PC-OEM-Serie von Syslogic

OEM-Serie
Bild: Syslogic
Anzeige

Die OEM-Serie baut auf Intel-Atom-Prozessoren der E3900-Familie (ApolloLake) auf. Der erste lüfterlose Box-PC aus der OEM-Serie eignet sich als Gateway für IoT-Edge-Anwendungen oder für die Steuerung von CAN-Bus-Systemen. Der kompakte Embedded Computer OEM S-81 bietet verschiedene Schnittstellen, die die Anbindung an unterschiedliche Kommunikationsebenen ermöglichen. Dank zwei standardmäßigen CAN-Schnittstellen, optional sind sogar sechs möglich, eignet sich der Box-PC ideal als CAN-Steuerung. Zur Anbindung von Sensoren oder Maschinen steht eine RS232-Schnittstelle bereit. Dank integrierten Gigabit-Ethernet-Schnittstellen und WiFi-Unterstützung eignet sich der Box-PC auch als IoT-Gateway, Datenlogger oder als Pitch-Controller in Windenergieanlagen. Systemerweiterungen werden durch eine MiniPCI-Express-Schnittstelle umgesetzt. Als Speichermedien lassen sich microSD- oder CFast-Karten anbinden. Der Embedded Computer wird mit vorkonfiguriertem Betriebssystem ausgeliefert. Je nach Anforderungen stehen verschiedene Windows- oder Linux-Versionen zur Verfügung. Dazu gehören auch die eben lancierten Versionen Windows 10 IoT Enterprise 2019 LTSC und Ubuntu 18.04.1 LTS. ge

www.syslogic.de

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de