Bluetooth-Angriffspunkte schließen

Rutronik bietet Übersicht von Lösungen

Bluetooth_SIG.jpg
Bild: Bluetooth SIG
Anzeige

Schon vor einiger Zeit veröffentlichte die Bluetooth Special Interest Group eine Anleitung zur Behebung von Sicherheitslücken in den Prozessen „Secure Simple Pairing“ und „LE Secure Connections“. Rutronik bietet auf rutronik-tec.com/bluetooth-security-vulnerability-status/ jetzt eine Übersicht, aus der hervorgeht, wie der Patchstatus der einzelnen Chip- und Modulhersteller aussieht. Betroffen von der Sicherheitslücke sind dabei durchgängig alle Bluetoothspezifikationen von V2.1+EDR bis V5.0. Es obliegt den einzelnen Geräteherstellern, über ein FOTA (Firmwareupdate over the Air) auf die fehlerfreien Funkstacks in den Endgeräte zu patchen. Die Funktion dafür ist bei allen Bluetoothkomponenten im Rutronik-Portfolio gegeben. Nordic als einer der Marktführer und Mitglied in der BSIG bietet fehlerfreie Stacks an und auch Toshiba und ST arbeiten an Patches. ge

rutronic-tec.com

www.bluetooth.org

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de