Auch mit LTE als Mobilfunk-Redundanz

Insys Icom stellt Smart Machinery Gateway vor

Smart Machinery Gateway
Bild: Insys Icom
Anzeige

Basiselemente der Smart Machinery Gateways sind intelligente Router. Dank der Linux-Umgebung (icom SmartBox), einer Software für Edge-Computing (icom Data Suite) und dem IoT-Betriebssystem (icom OS) können die Gateways Maschinen und Anlagen sicher, kosteneffizient und dauerhaft fit für die Industrie 4.0 machen. Sie gewähren den Benutzern einen kontrollierten, sicheren Zugriff auf die Maschinen und deren Daten über den gesamten Lebenszyklus. Die Software icom Data Suite ermöglicht nicht nur die Datenverarbeitung vor Ort (Edge Computing), sondern erlaubt auch die intelligente Protokollwandlung. Der Router bindet Steuerungen und Maschinen lokal z.B. über die Industrieprotokolle OPC UA, Siemens S7/S5, Modbus und Codesys an und kann deren Daten auch mit MES-, ERP- und Scada-Systemen austauschen. Die Routerserie ECR positioniert sich zwischen der SCR-Serie, die wesentliche Funktionen aufweist, um einfache industrielle Applikationen zu realisieren, und der Top-Serie MRX, die Leistung und Flexibilität für individuellere Anwendungen bietet. Zusätzlich zu den Funktionen des SCR bietet der neue ECR-WLAN zum Betrieb als Access Point zur lokalen Vernetzung oder als Client zur Einbindung in eine IT-Infrastruktur. Darüber hinaus ermöglicht die LTE-Version Mobilfunk-Redundanz über Dual-SIM und Fallback auf UMTS und GSM. ge

www.insys-icom.de

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance
Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos


Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de