Mehrwert in Sachen Sicherheit

Insys-Icom setzt auf Security

Bild:_Insys_icom
Bild: Insys-Icom
Anzeige

Mit der icom Data Suite lassen sich die in der Energiewirtschaft weit verbreiteten Protokolle IEC 60870-5-104/-101 konvertieren. Ein Modbus-Slave ermöglicht es Scada- oder Steuerungssystemen, Werte in eine Anlage vor Ort zu schreiben, z. B. Sollwertvorgaben, Parameter oder Schwellwerte. Auch in Sachen Sicherheit bringen die Funktionen der aktuellen Version einen Mehrwert. Durch die Integration in den Router werden die Endpunkte der VPNs gleichzeitig auch die Endpunkte der Daten. Somit wird die in der Energiewirtschaft notwendige serielle Trennung von Daten realisiert. Router und icom Data Suite bilden auf einem Gerät zwei komplett getrennte Applikationen mit jeweils eigener Zugangs- und Benutzerverwaltung. Damit lässt sich die oft notwendige organisatorische Trennung zwischen Datenübertragung (Nachrichtentechnik) und Anwendungsdaten sicher umsetzen. Scada- und Cloud-Systeme erhalten außerdem mit der Funktion Systemstatus die Statuswerte der einzelnen Router übermittelt. Mit der Programmierschnittstelle REST API lassen sich Anwendungen schnell und einfach anbinden, sodass Steuerungsbefehle zum Wechsel der WAN-Verbindung oder Konfigurationsänderungen möglich sind. ge

www.insys-icom.de/icom-data-suite

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de