Flexibel und effizient automatisieren

Weidmüller erweitert u-remote um Schrittmotormodul

Schrittmotoranwendungen
Bild: Weidmüller
Anzeige

Mit dem multifunktionalen Modul UR20-1SM-50W-6DI2DO-P lassen sich Schrittmotoranwendungen einfach, flexibel und effizient automatisieren. Schrittmotoren sind eine kostengünstige Lösung für viele Anwendungen in der Automation: für Pick-and-Place-Aufgaben, für Handhabungssysteme und Bestückungsautomaten, zum Positionieren von Zustellachsen oder für die Robotik. Schrittmotoren zeichnen sich durch ein hohes Drehmoment schon bei geringen Drehzahlen und ein hohes Haltemoment aus, das selbst im stromlosen Zustand erhalten bleibt. Das Steuerungsmodul bringt alles mit, was man für die effiziente und flexible Automatisierung mit Schrittmotoren benötigt. Dank des integrierten Leistungsverstärkers kann es einen 2-phasigen Schrittmotor mit einer Antriebsleistung von bis zu 50 W direkt ansteuern. Zusätzlich kann das Modul bis zu sechs binäre Steuersignale erfassen und bis zu zwei Aktoren mit je maximal 0,5 A ansteuern. Die Eingänge DI 4 und DI 5 können Drehgebersignale direkt verarbeiten; bei Bedarf lässt sich ein zusätzlicher Digitaleingang als Nullspur für Inkrementalgeber mit Referenzmarke parametrieren. ge

www.weidmueller.de

Hannover Messe: Halle 11, Stand B58

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance
Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos


Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de