Startseite » Stromversorgung/Energieverteilung »

Elektronische Lastüberwachung: Lütze verbessert Locc-Box-Module

Stromversorgung
Elektronische Lastüberwachung: Lütze verbessert Locc-Box-Module

Luetze_Locc_Box.jpg
Die neuen Locc-Box-Module: Elektronische Lastüberwachung bis DC 10 A. Bild: Friedrich Lütze

Mit dem Upgrade der Locc-Boxx zur elektronischen Lastüberwachung kann diese nun ohne Werkzeug in den Schaltschrank eingebaut werden. Statt der üblicherweise verwendeten Federzugklemmen setzt Anbieter Lütze auf die Push-In-Technik und bietet somit einen deutlich erweiterten Klemmenquerschnitt. Aderquerschnitte bis 2,5 mm² mit und ohne Aderendhülsen sind möglich. Ergonomisch angeordnete blaue Betätiger ermöglichen eine leichte Demontage der Adern. Die neuen Module verfügen über eine Prüföffnung, der bewährte Schlitz für das Brückungssystem sorgt weiterhin für einen reduzierten Verdrahtungsaufwand.

Das Modul für Lastüberwachung lässt sich reibungslos einbauen

Für noch mehr Platz und Strömungsfreiheit im Schaltschrank wurde das Locc-Box-Gehäuse um insgesamt 8 mm verschlankt. Eine im Modulsockel integrierte Feder verbessert den Halt erheblich, die Locc-Box sitzt so auf der DIN-Hutschiene besonders sicher. Das abgerundete Design der steht laut Anbieter für Innovation und Effizienz beim Handling: der Einbau gehe somit reibungsloser und mit weniger Widerstand vonstatten. Darüber hinaus haben die Ingenieure die Locc-Box mit zusätzlichen LED-Funktionalitäten ausgestattet, welche über Ist- und Soll-Einstellungen informieren. Die neuen Module sind kompatibel zu allen Vorgängermodellen und ab dem ersten Quartal 2022 lieferbar.

Kontakt:
Friedrich Lütze GmbH
Bruckwiesenstraße 17–19
71384 Weinstadt
Tel.: +49 7151 60530
Fax: +49 7151 6053277
Mail: info@luetze.de
www.luetze.com



Hier finden Sie mehr über:
Video

LiDAR-Sensoren für die 360-Grad-Rundumsicht...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 2
Ausgabe
2.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Automation Award
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de