Startseite » Steuerungstechnik/IPC/SPS »

Restart der Messe SPS gelungen

Automatisierungstechnik
Restart der Messe SPS gelungen

Restart der Messe SPS gelungen
Transportsysteme zeigten auf der SPS 2022 anschaulich das Potenzial moderner Automatisierungstechnik. Bild: Konradin Mediengruppe
Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause ist in Nürnberg die SPS 2022 zu Ende gegangen. Rund 44.000 Besucher interessierten sich für das Angebot der rund 1.000 Aussteller, die ihr Angebot auf 112.000 m² Ausstellungsfläche zeigten.

Im Vordergrund stand bei vielen Teilnehmenden die Gelegenheit, sich wieder einmal persönlich und intensiv auszutauschen. „Die Wiedersehensfreude war auf allen Seiten deutlich zu spüren, die Gespräche waren offen und herzlich und die Atmosphäre in den Messehallen war unvergleichlich“, freut sich Martin Roschkowski, President der Mesago Messe Frankfurt GmbH. „Man konnte deutlich spüren, wie die SPS-Community diesen lebhaften Austausch und das Eintauchen in die Automatisierungswelt vermisst hat.“

Brückenschlag zwischen OT und IT

Thematisch zeigten viele Unternehmen den Brückenschlag von der Automatisierungstechnik (OT) zur Informationstechnik (IT). Ein Anlaufpunkt dazu war der Gemeinschaftsstand ‚Automation meets IT‘. 23 Unternehmen nutzten den Auftritt im Verbund. Intensive Gespräche wurden vor Ort auch zu den Themen hochsichere Datenkommunikation, Maintenance-Software sowie KI-Anwendungen geführt.

Impulse für die smarte Produktion

„Die SPS hat einen Stammplatz in meinem Terminkalender – nirgends sonst habe ich die Gelegenheit, die große globale Automatisierungs-Familie an einem Ort zu treffen und viele wichtige Impulse mitzunehmen“, sagt auch Christian Wendler, Vorstandsvorsitzender der Lenze SE, zur SPS.

„Die Messe ist für unsere Automations-Community die bei weitem wichtigste Messe“, schließt sich Fausto Carboni an, Geschäftsführer der Bonfiglioli Group. „Man kann sich die Automation wie ein Puzzle aus vielen Teilen vorstellen, die sich auf der SPS zu einem Gesamtbild zusammenfügen.“

2023 findet die SPS Mitte November statt

2023 findet die Fachmesse für smarte und digitale Automation von 14. bis 16. November wieder in Nürnberg statt. News und Meldungen zur kommenden als auch zurückliegenden Messe finden sich hier:

kem.industrie.de/sps

Video

LiDAR-Sensoren für die 360-Grad-Rundumsicht...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Automation Award
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de