Startseite » Steuerungstechnik/IPC/SPS »

Portwell kündigt Embedded-System mit Intel Atom-Prozessoren an

Gateway auf dem Weg ins IoT
Portwell kündigt Embedded-System mit Intel Atom-Prozessoren an

rich-61d0-portwell-embedded-system-intel-atom-prozessor.jpg
Embedded-System mit Intel Atom-Prozessoren Bild: Portwell
Anzeige

Der Rich-61D0 von Portwell ist ein lüfterloses Embedded-System mit Intel Atom-Prozessoren. Sein Board integriert die Intel Gen9-Grafik-Engine mit niedrigem Stromverbrauch und bis zu 18 Ausführungseinheiten, was die 3D-Grafikleistung verbessert und schnellere 4K-Kodierungs- und Dekodierungsvorgänge ermöglicht. Das System kann mit bis zu 8 GB DDR3L-SO-DIMM mit 866/1600 MT/s ausgestattet werden und verfügt über sechs USB-Anschlüsse, einen DP, einen HDMI mit einer Auflösung von bis zu 4096 x 2160, einen COM-Port für RS-232 über Rear I/O und mehrere Speichervarianten mit 1 x SATA III-Anschluss, 1 x Micro-SD 3.0 Steckplatz und unterstützt auch Onboard eMMC 5.0 bis zu 64GB (Standard 32GB). Darüber hinaus integriert das System eine M.2-Schnittstelle, die es zu einem idealen IoT-Gateway macht. eve

www.portwell.de

Messe Embedded World 2019: Halle 2, Stand 340

Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 1
Ausgabe
1.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Die Abstimmung für die nominierten Produkte läuft. Hier können Sie sich die Produkte ansehen und abstimmen!

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de