Startseite » Steuerungstechnik/IPC/SPS »

Phoenix Contact stellt neue Automatisierungslösungen vor

Phoenix Contact als Technologie-Partner
Auf dem Weg in die digitale Welt

Automatisierungslösungen
Ulrich Leidecker: „Nach 2,3 Mrd. Euro Umsatz in 2018 erwarten wir für 2019 Wachstum im oberen einstelligen Bereich“ Bild: Phoenix Contact
Anzeige

Mit dem PLCnext Store und der Hochleistungssteuerung RFC 4072S stellte Phoenix Contact in Nürnberg zwei wesentliche Erweiterungen des Ökosystems PLCnext vor. Laut Ulrich Leidecker, Präsident IMA, soll damit der Weg in eine neue Ära von Automatisierungslösungen für Industrie 4.0. geebnet werden: „Das Ökosystem verbindet Offenheit und Flexibilität der Betriebssysteme von smarten Devices mit der Sicherheit klassischer Steuerungen.“

Der Software-Store ermöglicht es nun allen Marktteilnehmern, Software zu kaufen und anzubieten. Ein Schwerpunkt der Digitalisierungsstrategie liegt in der Bereitstellung eines digitalen Produktportfolios. „Nicht zuletzt ist der Digitale Zwilling für jedes Produkt das Ziel und zentraler Bestandteil der Digitalen Agenda“, so Ulrich Leidecker weiter: „Nur so wird es für unsere Kunden möglich sein, ihre eigenen Wertschöpfungsketten zu digitalisieren und so die Chancen der Digitalisierung nutzbar zu machen.“

Da sich mit OPC UA ein neuer Kommunikationsstandard etabliert, ist es Anliegen des Unternehmens, die sich ergebende historische Chance zu nutzen und einen herstellerübergreifenden Feldbusstandard zu definieren. Engagiert ist das Unternehmen auch in der IEEE P802.3cg-Gruppe, die an der Realisierung des 2-Draht-Ethernet arbeitet. Mit APL soll die IP-Kommunikation in der Prozessautomatisierung bis auf die letzte Meile möglich sein. Mit dem Ziel, 5G industriefähig zu gestalten, wurde die Initiative 5G Alliance for Connected Industries and Automation gegründet, an der das Unternehmen ebenfalls beteiligt ist. ge

www.phoenixcontact.com


Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 1
Ausgabe
1.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Die Abstimmung für die nominierten Produkte läuft. Hier können Sie sich die Produkte ansehen und abstimmen!

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de